Germany

Meghan Markle: Detail bei öffentlichen Auftritten wiederholt sich - plötzlich kocht Spekulation hoch

Meghan Markle mit Dutt bei der Premiere von „König der Löwen“

Meghan Markle war in letzter Zeit wieder häufiger bei öffentlichen Auftritten zu sehen. Doch ein Detail sorgt für Spekulationen.

In letzter Zeit sah man Meghan Markle, jetzt Herzogin von Sussex, oft mit zusammengebundenen Haaren. Meist mit Dutt, immer mit Lächeln - doch hat das vielleicht einen ganz bestimmten Grund? Das könnte vielleicht daran liegen, dass die Herzogin Haarausfall hat, vermutet zumindest ein Haarstylist.  

„Wenn man schwanger ist, stoppt der Haarzyklus und man verliert keine Haare. Also fallen bei der Geburt alle Haare, die man in den neun Monaten hätte verlieren sollen, in einem kurzen Zeitraum aus. Wenn ihr Haar während der Schwangerschaft beschädigt wurde, verhindert das Zusammenstecken der Haare nämlich, dass es weiter beschädigt wird", zitiert Promiflash James Johnson.

Meghan Markle: Ihren Mann betrifft das Problem ganz sicher 

Meghan habe sich vielleicht deshalb für einen Dutt entschieden, um ihr Haar vor weiteren Schäden zu bewahren, mutmaßt der Stylist weiter. 

Meghan Markle mit Herzogin Kate - und zusammengebundenen Haaren.

Eines ist jedoch klar: Während es bei Meghan nur Spekulationen gibt, ist bei Prinz Harry die Sache sicher: Sein Haar lichtete sich in letzter Zeit sichtbar, offenbar ist er in dieser Hinsicht auf einem ähnlichen Weg wie sein Bruder William.

Meghan Markle: Ständig in den Schlagzeilen

Meghan ist derzeit auch Thema weiterer Spekulationen. Der Start der finalen Staffel der Serie „Suits“ veranlasst Fans gerade dazu sich zu fragen, ob die Herzogin vielleicht noch einmal in die Serie zurückkehrt.

Ihr Äußeres hatte bereits vor Kurzem für Ausfsehen gesorgt: Bei einer Filmpremiere trug sie besonders teure Ohrstecker.

sam 

Football news:

Die Polizei nahm den 12-jährigen wegen gefährlicher Körperverletzung fest
Diese Leute sind krank. Sie brauchen Hilfe. Die Angst und der Hass des Nord-Londoner Derby
Farfans Tor konnte nicht gezählt werden: zuvor hatte der Schiedsrichter vom Tor abgewehrt, und chorluka nahm den Ball einfach und rannte mit ihm nach vorne
Son erzielte 10 + Tore für Tottenham in der APL vier Saisons in Folge
Milan Interessiert sich für Stürmer Lille Osimchen
Dembélé will nicht zu Manchester United wechseln. Er glaubt, dass er bei Barça Erfolg haben wird
Ferdinand über den Abstieg von Liverpool: Das sind die Feierlichkeiten. Wenn es keine Champions-League-Spiele gibt, entspannt man sich einfach