Germany

„Meine Freunde haben mich ausgelacht“: Drmic geht nicht nur sportlich neue Wege

Norwich -

Eine kuriose Klub-Chefin, ein deutscher Trainer und die ganz große Fußballbühne – Josip Drmić (26) will in England nochmal so richtig aufblühen.

Beim Premier-League-Aufsteiger Norwich City hat ihn Fußball-Lehrer Daniel Farke (42) unter seine Fittiche genommen. Dieser verhalf bereits einigen Bundesliga-Auslaufmodellen (u.a. Moritz Leitner, Timm Klose, Mario Vrancic) zum großen Fußballglück. Auch mit Torwart Ralf Fährmann (von Schalke 04 ausgeliehen) teilt sich Drmić seit Anfang Juli eine Kabine.

Neuer Verein, neues Land und natürlich eine neue Sprache. Diese wurde Drmić allerdings unmittelbar nach seiner Vorstellung zum Verhängnis. Dem vereinseigenen Klub-TV gab er ein kurzes Interview, das er durchaus passabel gemeistert hat. „Ich habe alles an Englisch rausgehauen, was ich in der Schule gelernt habe“, wird der Angreifer vom Schweizer „Blick“ zitert.

Seine Freunde nahmen ihn im Anschluss trotzdem zum Teil auf die Schippe. „Einige fanden es anständig, andere haben mich ausgelacht“, erzählt er.

Josip Drmic trifft auf den FC Liverpool

Bei Borussia Mönchengladbach konnte er den fremdsprachigen Interview-Anfragen noch aus dem Weg gehen. „Aber diesmal verständlicherweise nicht“, sagt Drmić, der es kaum erwarten kann, sich in der Premier League mit den besten Fußballern der Welt zu messen.

Zum Auftakt tritt der Schweizer ausgerechnet beim Champions-League-Sieger in Liverpool an. Freitagabend, Flutlicht, Anfield Road – für Drmić dürfte ein Traum in Erfüllung gehen.

Nach jahrelanger Leidenszeit mit schweren Verletzungen (unter anderem einem Knorpelschaden) und wenig Spielpraxis verabschiedete er sich mit zwei Toren im Saisonfinale vom Niederrhein, war einer der Garanten für die direkte Europacup-Qualifikation.

Tordebüt gegen Arminia Bielefeld

Viele hatten ihn längst abgeschrieben, jetzt will er sein eigenes Märchen weiterschreiben. Seinen Premierentreffer für die „Canaries“ (dt.: Kanarienvögel) konnte er bereits beim 2:2 im Test gegen den Zweitligisten Arminia Bielefeld feiern.

Das Sagen im Klub hat übrigens die 78-jährige Delia Smith, die gemeinsam mit ihrem Ehemann die größte Anteilseignerin ist. Die Fernsehköchin und erfolgreiche Autorin zierte sich in der Vergangenheit nicht, die eigenen Fans an der Carrow Road (Fassungsvermögen: 27.244 Plätze) mit einer Ansprache anzupeitschen.

Football news:

Barcelona verliert 100 Millionen Euro wegen des Coronavirus. Der Verein hatte mit 200 Millionen Euro Gewinn gerechnet
Die Polizei hat ein Verfahren gegen den 10-jährigen Sohn Ronaldo eröffnet. Er fuhr selbstständig einen Jetski (the Sun)
Lampard über die Absage von Ban City: ich hatte Nie gehofft, dass ein extra-Team in die Champions League kommt
Thibaut Courtois: Um den Titel zu Holen, muss man leiden. Es ist nicht einfach, jedes Spiel zu gewinnen
Antonio Conte: Ich werde nicht zögern, bevor ich gehe, wenn Inter mit dem, was ich Tue, unzufrieden ist
Diego Godin: Inter wird alles tun, um den zweiten Platz zu halten. Jetzt müssen wir darüber nachdenken, wie wir Juventus aufholen können
Harry Maguire: Manchester United will um die Trophäen kämpfen