Germany

Meridian Capital-unterstützte Zhipin.com landet an der Nasdaq

Meridian Capital

Peking (ots/PRNewswire)

Am 11. Juni notierte Chinas größte Online-Rekrutierungsplattform Zhipin.com erfolgreich an der Nasdaq-Börse mit dem Aktiencode BZ. Bei diesem Börsengang wurden 48 Millionen amerikanische Hinterlegungsaktien (American Depositary Shares, ADS) ausgegeben und insgesamt mehr als 1 Milliarde US-Dollar eingenommen. Die Gesamtbewertung des Unternehmens liegt bei über 8 Mrd. US-Dollar.

Meridian Capital ist ein wichtiger institutioneller Investor von Zhipin.com. Nach der Gründung von Zhipin.com im Jahr 2014 begann Anfang 2015 eine intensive Kommunikation zwischen Meridian Capital und den Gründern von Zhipin.com, und bis September desselben Jahres hatte Meridian Capital das Investitions-Framework und das Laufzeitblatt entwickelt, um in der ersten Finanzierungsrunde der Serie C der Hauptinvestor des Unternehmens zu werden.

Anschließend erhöhte Meridian Capital seine Investition in der Serie C2-Finanzierung und hat das Wachstum von Zhipin.com seit mehr als 6 Jahren unterstützt und begleitet.

Ji Wei, geschäftsführender Gesellschafter von Meridian Capital, sagte, dass Zhipin.com den traditionellen, auf den Lebenslauf konzentrierten Rekrutierungsmodus umgestoßen hat, indem es die effiziente Verbindung zwischen Personalvermittlern und Arbeitssuchenden fördert und die Effizienz des Talentmatchings erheblich verbessert.

In diesem Fall war Meridian Capital zunächst auch ein Benutzer von Zhipin.com und wurde später dessen Investor.

Meridian Capital ist eine führende Risikokapitalgesellschaft in China. Bis heute hat Meridian Capital über 8,5 Milliarden RMB an Kapital verwaltet und in mehr als 190 Unternehmen investiert. Meridian Capital hat sich kontinuierlich im Bereich der digitalen Wirtschaft engagiert, insbesondere im Hinblick auf Unternehmen, die sich mit Technologie befassen.

Neben Zhipin.com hat Meridian Capital auch in branchenführende Unternehmen wie Weimob, Biren Technology, DeepBlue Technology, Joyou.com, Beagledata investiert. Meridian Capital hat bei 91 % aller Investitionsprojekte als Hauptinvestor fungiert.

Aus den statistischen Daten geht hervor, dass Meridian aus mehr als 40 Portfolios entweder durch einen Börsengang oder durch Fusionen und Übernahmen erfolgreich ausgestiegen ist, und fast zwei Drittel der Unternehmen, in die Meridian investiert hat, haben mehrere nachfolgende Finanzierungsrunden abgeschlossen.

In der Zukunft gibt es noch viel Raum für Wachstum für Zhipin.com. CIC recherchiert, dass der Umfang des chinesischen Online-Rekrutierungsmarktes voraussichtlich von 55,1 Mrd. RMB im Jahr 2020 auf 223,4 Mrd. RMB im Jahr 2025 steigen wird, mit einer CAGR von 32,3 %.

Pressekontakt:

gloria.xiang@meridiancapital.com.cn
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1531802/Image1.jpg
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1531803/Image2.jpg

Original-Content von: Meridian Capital, übermittelt durch news aktuell

Football news:

Fati begann mit der Arbeit mit dem Ball. Barça-Flügelspieler spielt seit November wegen einer Knieverletzung nicht mehr, Barcelona-Mittelfeldspieler Anssumane Fathi setzt nach Knieproblemen seine Genesung fort
De Yong hat eine Dehnung des Wadenmuskels. Barça wird einen Teil der Vorsaison verpassen, Barcelona-Mittelfeldspieler Frankie de Jong hat sich verletzt
De Bruyne hatte Guardiola bereits im November gesagt, City solle Grillisch kaufen
Liverpool will 12,75 Millionen Pfund für Shaqiri holen-Liverpool hat die Summe angegeben, die er für den Transfer von Mittelfeldspieler Jerdan Shaqiri erhalten möchte. Der englische Klub schätzt den 29-Jährigen auf 12,75 Millionen Pfund. Der Spieler ist bereit, das Team zu wechseln
Grilisch in der Stadt für 100 Millionen-der teuerste Transfer in der Geschichte der APL. Mit Pep hat der Klub eine Milliarde Euro ausgegeben
Grilisch hat bereits bei Man City unterschrieben und sich mit Guardiola unterhalten
Reformen in der APL: Abseitslinien machen dicker, vergeben keinen Elfmeter bei kleinem Kontakt (wie bei Sterling gegen Dänemark)