Germany

Mit 45 Jahren: TV-Star Willi Herren gestorben – Noch-Ehefrau Jasmin mit kleiner Geste

Köln -

Schock-Nachricht am Dienstagnachmittag (20. April 2021): Willi Herren ist tot! Das bestätigte sein Management auf EXPRESS-Nachfrage.

Herren wurde von Sanitätern tot in seiner Wohnung im 13. Stock eines Hochhauses am Mülheimer Rheinufer gefunden. Sein Management habe sich Sorgen gemacht und die Rettung alarmiert, nachdem der Schauspieler nicht zu einem Dreh erschienen war und nicht erreichbar war, sagte ein Polizeisprecher vor Ort.

Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf und prüft, ob möglicherweise Fremdverschulden vorlag. Wann und woran Herren starb, blieb unklar. Medienberichte, wonach er an einer Überdosis Drogen gestorben ist, bestätigten Polizeisprecher vor Ort nicht.

Polizeieinsatz Willi Herren nach Überdosis

Polizisten sind am Dienstagnachmittag (20. April 2021) vor der Wohnung von Willi Herren in Köln im Einsatz. Der Entertainer ist leblos vorgefunden worden.

Erster Polizeihauptkommissar Ralf Remmert zum EXPRESS: „Die Todesumstände sind nicht geklärt. Wir spekulieren nicht.“ Es laufe jetzt ein Todesermittlungsverfahren, die Staatsanwaltschaft werde am Mittwoch, 21. April, übernehmen.

Willi Herren tot: Ehefrau Jasmin geschockt

Auch seine Noch-Ehefrau Jasmin Herren wurde von der Nachricht überrascht und ist geschockt. Die beide sind seit Anfang des Jahres getrennt, zuletzt betonte Jasmin, dass sie Willi noch immer liebe. Jasmins Management sagte auf EXPRESS-Anfrage: „Ihr geht es scheiße. Sie ist nicht in der Lage sich zu äußern.“

Am Dienstagabend gab es dann aber doch noch eine erste persönliche Reaktion von Jasmin. Die gebürtige Düsseldorferin entfernte ihr Profilbild auf Instagram und setzte damit ein kleines Statement. Zum Tod ihres Noch-Ehemannes äußerte sie sich am Abend aber auch auf Social Media nicht.

Bekannt geworden war Herren als Schauspieler in der ARD-Serie „Lindenstraße“, wo er die Figur des Oliver Klatt verkörperte. Herren berichtete später, er sei wegen seines Kokainkonsums aus der mittlerweile eingestellten Serie geworfen worden, weil er nicht mehr tragbar gewesen sei.

Herren verlegte sich zuletzt auf die Teilnahme an Formaten wie „Promi Big Brother“, wo er 2017 auf Platz drei landete. Noch am Montagabend war er auf Sat.1 in einer Ausgabe von „Promis unter Palmen“ zu sehen, wo er zu den Teilnehmern der aktuellen Staffel zählte. Außerdem trat er immer wieder auf Mallorca am Ballermann als Sänger auf und veröffentlichte auch eine Reihe von Liedern.(red/afp)

Football news:

Griezmann sprach mit Hamilton und besuchte die Mercedes-Boxen beim Großen Preis von Spanien
Barcelona fühlt, dass Neymar sie benutzt hat. Er sagte, er wolle zurück, verlängerte aber seinen Vertrag bei PSG (RAC1)
Aubameyang - Arsenal-Fans: Sie wollten Ihnen etwas Gutes schenken. Es tut mir leid, dass wir nicht konnten
Atlético hat im Camp Nou nicht verloren. Busquets' Verletzung ist das Drehereignis des Spiels (und des Meisterrennens?)
Verratti verletzte sich im PSG-Training am Knie. Die Teilnahme an der Euro steht noch aus, teilte PSG mit, dass sich Mittelfeldspieler Marco Verratti im Training eine Prellung des rechten Knies mit einer Verstauchung des inneren Seitenbandes zugezogen hat
Neymars Vertrag in einem Bild. Mbappe will die gleiche
Manchester United würde im Sommer gerne Bellingham und nicht Sancho unterschreiben. Borussia Dortmund wird Judas nicht verkaufen