logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo
star Bookmark: Tag Tag Tag Tag Tag
Germany

Model postet dieses Schmuddelfoto bei Instagram, prompt flattert ihr Ärger ins Haus: „Zu heiß für diese Welt“

Ein Instagram-Model hat schon wieder ein (zu) freizügiges Foto gepostet und die Quittung dafür bekommen. Viele schlagen sich auf die Seite der Dame.

Update vom 14. Januar 2020: Julia Rose vs. Instagram - der Nackt-Fight geht in die nächste Runde. Die Netz-Prominente postet immer wieder Fotos, von denen sie eigentlich weiß, dass sie Instagram zu heiß sind. Und schießt dann gegen den Social-Media-Dienst, wenn er reagiert.

So auch jetzt wieder. „Nur ein weiteres Posting, das Instagram runtergenommen hat (selbst mit dem hinzugefügten niedlichen kleinen Schmetterling“, motzt sie bei Twitter, wo für gewöhnlich etwas mehr blanke Haut gestattet ist. Dort ist das Foto auch noch zu sehen. Wenn Sie möchten, können Sie es hier bewundern.

Auf besagtem Bild ist sie komplett hüllenlos, bedeckt ihre Brustwarzen mit den Fingern und einem aufgemalten Schmetterling, ihre Scham mit einem Handtuch. Natürlich wieder eine Provokation! Und natürlich wusste Julia Rose, was ihr bei Instagram blühen könnte. So kam es dann auch.

Zu freizügig: Instagram-Model Julia Rose geht wieder einmal zu weit

In ihrer Instagram-Story postete sie die von Instagram erhaltene Nachricht, dass ihr Post wegen Nacktheit oder sexueller Aktivität entfernt worden sei. Untermalt mit dem Queen-Song „Another one bites the dust“ und betextet mit den Songzeilen „And another one gone, and another one gone, another one bites the dust, hey, I‘m gonna get you too, another one bites the dust.“ Eine kuriose Reaktion.

Und die nächste Provokation folgte prompt: In ihrer Insta-Story ist Julia Rose einmal mehr oben ohne zu sehen, mehr schlecht als recht verdeckt von ihren Armen, mit pinkfarbener Perücke, lasziv an einem Eis leckend.

Julia Rose kann‘s nicht lassen.

Einige Twitterer schlagen sich auf ihre Seite bei dem gelöschten Foto, wollen teils sogar noch mehr sehen. „Lass das Handtuch fallen“, fordern gleich mehrere. „Hab schon Schlimmeres gesehen. Du musst eine Menge Hater haben“, schreibt ein anderer.  „Zu heiß für diese Welt“ ein dritter.

Instagram-Model geht mit weiterem Foto an die Grenzen - Fans rasten aus: „Heirate mich“

Unser Artikel vom 8. Januar 2020:

Los Angeles - Mit ihren freizügigen Fotos wagt sich Julia Rose ständig bewusst bis an die Grenzen von Instagram. Noch wurde sie nicht blockiert. Für einige ihrer Follower ist das höchst unverständlich - die hübsche Blondine freut sich unterdessen und postet weiter eifrig knapp bekleidete Pics. 

Julia Rose hat ein Millionenpublikum, das sie mit ihren Fotos nicht enttäuscht

3,6 Millionen Follower hat die 25-Jährige mittlerweile. Die meisten ihrer Fotos sind inLos Angeles, ihrer Heimat, aufgenommen. Und die Fotos haben es in sich, vor allem die Männerwelt verzaubert Julia Rose reihenweise. Heute ein Foto im String-Tanga, morgen eins im durchsichtigen Top. So sieht das Instagram-Profil der 25-Jährigen aus. Ab und zu schleicht sich noch ein süßer Chihuahua mit aufs Bild, die Show kann er Julia Rose aber nicht stehlen.

Die Amerikanerin postet heißes Bild - ihre Fans sind begeistert 

Braune Rehaugen, volle Lippen und eine makellose Haut. Julia Rose hat ein wunderschönes Gesicht, doch die meisten Blicke wandern bei ihrem letzten Instagram-Foto eine Eta ge tiefer. Ein nahezu durchsichtiges Top lässt nicht nur erraten was sich darunter versteckt. Dazu trägt sie einen knappen tiefschwarzen String-Tanga und schaut laszive in die Kamera. Verführung pur! Zu ihrem neusten Instagram-Post schreibt sie: „What‘s the password?“

Ihre Fans bombardieren die Kommentarspalte unter ihrem sexy Bild. Herz-Emojis und Herzaugen trudeln nacheinander ein. Der ein oder andere User schreibt auch „Babe“ oder „Heirate mich“. Fest steht: Ihre Fans sind begeistert!

Wer ist Julia Rose? - Diplomatentochter und Insta-Model

In Deutschland ist die hübsche Blondine noch nicht allzu bekannt. Laut gossipgist ist Julia Rose in Sambia geboren. Sambia liegt in Ostafrika. Deshalb hat sie auch die Staatsbürgerschaft von Sambia und den USA. Heute wohnt sie aber in Los Angeles. Als Tochter eines Diplomaten der Vereinten Nationen studierte Julia Rose diplomatische Geschichte an der Universität von Pennsylvania. Sie ist auch als Model tätig. Die hübsche Blondine ist nämlich 176 cm groß und soll 300.000 Dollar Reinvermögen besitzen. 

In Deutschland postet Lena Meyer-Landrut ähnliche Fotos und dabei ist sie nicht die einzige, wie eine Schauspielerin beweist. 

Schlagzeilen als „schönstes Mädchen der Welt“ machte einst Thylane Blondeau im Alter von nur sechs Jahren. Heute ist die Französin 18 Jahre alt und damit volljährig. Als Model und Instagram-Star ist sie gefragt wie nie. Hätten Sie sie noch erkannt?

Video: Ex-"Berlin - Tag & Nacht"-Star Anne Wünsche breitbeinig und oben ohne 

Themes
ICO