Germany

Mordkommission ermittelt in Weeze: Mann nach Verfolgungsjagd mit Messer schwer verletzt

Mordkommission ermittelt in Weeze : Mann nach Verfolgungsjagd mit Messer schwer verletzt

Vermutlich ein privater Streit war Anlass für einen Überfall auf einen Syrer. Der Mann wurde dabei mit einem Messer schwer verletzt. Die Polizei Krefeld hat eine Mordkommission eingerichtet, die in dem Fall ermittelt.

Wie die Polizei meldet, war es am Mittwoch zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Männern gekommen. Gegen 9 Uhr war die Polizei zu einer Unterkunft für Leiharbeiter im Euregio-Park, in unmittelbarer Nähe des Flughafens gerufen worden. Dorthin hatte sich ein 26-jähriger Syrer vor drei Landsleuten geflüchtet. Diese hatten ihm zuvor in einem Waldgebiet aufgelauert und ihn verfolgt.

Der Mann flüchtete zu dem Gebäude der Leiharbeiter, wo ihn seine Verfolger einholten. Im Erdgeschoss sollen ihn zwei der Männer festgehalten und mit einem Messer verletzt haben. Sie ließen schließlich von ihrem Opfer ab, als Zeugen durch die Hilferufe aufmerksam wurden.

Der 26-jährige Syrer erlitt mehrere Stich- und Schnittverletzungen und wurde am Mittwoch operiert. Es besteht laut Polizei glücklicherweise keine Lebensgefahr mehr.

Die Beamten haben inzwischen einen 31-jährigen Tatverdächtigen ermittelt. Er ist an seiner Wohnung in Kleve festgenommen worden. Der genaue Anlass für den Überfall soll noch ermittelt werden. „Hintergrund der Tat dürften persönliche Konflikte sein. Alle Personen kannten sich“, so Karin Kretzer, Sprecherin der Polizei in Krefeld.

Das Opfer war vermutlich in die Leiharbeiterunterkunft geflüchtet, weil er selbst direkt in der Nähe wohnt. Er ist in der kommunalen Flüchtlingsunterkunft untergebracht, die ebenfalls in dem Bereich liegt.

Der Tatverdächtige wird am Donnerstag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kleve wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung dem Haftrichter vorgeführt.

Gegen die anderen Tatverdächtigen wurden ebenfalls Ermittlungen aufgenommen.

Football news:

Maradona wurde in der Nähe von Buenos Aires neben seinen Eltern begraben
Mourinho über Maradona: Seinen Fußball können wir bei Google finden, aber Diego wird es dort nicht finden. Ich vermisse ihn
Fabio Capello:gegen solch ein mittelmäßiges Real Madrid hätte Inter auch besser spielen können
Ibrahimovic traf in Mailand auf Schweden
Tottenham Hotspur erzielte Winx aus 49 Metern. Es ist das 3.Ergebnis in der Europa League, alles-in dieser Ziehung
Dieser Fehler wird allen Männern wehtun: Spieler Molde verfehlte einen halben Meter und fuhr in die Stange
Miquel Arteta: sehr zufrieden mit dem Spiel Pepe gegen Molde. Arsenal hat insgesamt gut gespielt