Germany

Mutmaßlicher Bankräuber festgenommen: 18-Jähriger in Haft

Donnersdorf

Nach der am Freitag veranlassten Öffentlichkeitsfahndung hat die Kriminalpolizei Schweinfurt einen Hinweis auf einen 18-Jährigen erhalten. Im Zuge der folgenden Maßnahmen erhärtete sich der Tatverdacht gegen den jungen Mann, wie die Polizei in ihrem Bericht mitteilt. Er befindet sich seit Samstag in Untersuchungshaft.

Wie bereits berichtet, hatte ein zunächst unbekannter maskierter Mann am Donnerstag, den 11. März 2021, eine Bankfiliale in der Donnersdorfer Hauptstraße überfallen. Unter Vorhalt eines Messers forderte er von den Angestellten Geld. Die Mitarbeiter reagierten besonnen und überließen dem Täter das Bargeld aus einer Geldkassette im Schalterraum. Der Bankräuber verließ die Bank und flüchtete zu Fuß in Richtung Kirche. Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen verliefen zunächst ergebnislos. Die weiteren Ermittlungen in dem Fall übernahm in der Folge die Kriminalpolizei Schweinfurt in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Schweinfurt.

Beweismittel nach Wohnungsdurchsuchung sichergestellt

Erst am Freitag hatte die unterfränkische Polizei Bilder der Überwachungskamera veröffentlicht und die Bevölkerung um Mithilfe bei der Fahndung gebeten. Ein Zeuge erkannte offenbar die Person auf den Fahndungsfotos und lieferte der Kriminalpolizei Schweinfurt den entscheidenden Hinweis. Der 18-jährige Tatverdächtige konnte am Samstagmorgen an seiner Wohnadresse im Landkreis Schweinfurt angetroffen und vorläufig festgenommen werden. Bei der folgenden Wohnungsdurchsuchung wurden Beweismittel sichergestellt, die den Tatverdacht gegen den Festgenommenen erhärteten.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren

Donnersdorf

Fahndungen

Festnahmen

Kriminalpolizei

Staatsanwaltschaft Schweinfurt

Tatverdacht

Untersuchungshaft

Verbrecher und Kriminelle

Verdächtige

Zeugen

Öffentlichkeitsfahndung

Überfälle

Aktuellste Älteste Top

Football news:

Tuchel über 4:1 gegen Crystal Palace: Chelsea hat die erste halbe Stunde perfekt gemacht. Wir waren hungrig und aggressiv
Braithwaite baut mit seinem Onkel Häuser in den USA. Helfen Sie den Dunkelhäutigen, reicher zu werden - sie wollen 100 Tausend von ihnen Millionäre machen
Mauricio Pochettino: Bayern ist die beste Mannschaft der Welt. PSG-Trainer Mauricio Pochettino sagte nach dem 1:1-Sieg: Ich denke, dieses Spiel war wichtig. Wir sind im Rennen um den Titel. Es gibt keinen Druck, wir müssen effektiv handeln. Heute haben wir gezeigt, dass wir Kämpfer sind. Wir kämpfen gleichzeitig in drei Turnieren, und das macht es schwieriger
Messi, Dembélé, Langle, de Jong, Pedri und Dest - am 30.Spieltag der Champions League treffen Real Madrid und der FC Barcelona aufeinander
Benzema, Kroos, Vinicius, Valverde und Militao - zum Auftakt von Real Madrid empfängt Real Madrid am 30.Spieltag in der Liga den FC Barcelona
Andrea Pirlo: Ich hoffe, dass ich Ronaldo, Morata und Dibalo irgendwann gleichzeitig einsetzen kann
Zlatan traf im Spiel gegen Parma. Für ihn ist es die achte rote Karte in der Liga Top 5