Germany

Neue Corona-Schutzverordnung: Ab Montag gilt Spezialmaskenpflicht im ÖPNV und im Supermarkt

Neue Corona-Schutzverordnung : Ab Montag gilt Spezialmaskenpflicht im ÖPNV und im Supermarkt

Medizinische Masken in der Bahn und im Supermarkt, strengere Regeln für Gottesdienste und kein Alkoholverbot in der Öffentlichkeit mehr: Das gilt ab Montag in NRW. Das neue Regelwerk wurde am Donnerstagabend veröffentlicht.

Ab Montag müssen in NRW OP-Masken, FFP2-Masken oder KN95-Masken in Bussen und Bahnen, Supermärkten, Arztpraxen und Gottesdiensten getragen werden. Das geht aus der neuen Coronaschutz-Verordnung des Landes hervor, die am Donnerstagabend veröffentlicht wurde.

„Soweit Kinder unter 14 Jahren aufgrund der Passform keine medizinische Maske tragen können, ist ersatzweise eine Alltagsmaske zu tragen“, heißt es in der neuen Verordnung. Kinder bis zum Grundschulalter sind weiter von der Maskenpflicht ausgenommen. Wo man keine OP- oder FFP2-Maske tragen muss, gelten weitgehend die bisherigen Regeln für normale Alltagsmasken. Die muss man zum Beispiel weiter auf Spielplätzen benutzen.

Gestrichen wurde das allgemeine Alkoholverbot in der Öffentlichkeit. Lediglich der Verkauf ist zwischen 23 Uhr und 6 Uhr verboten. In Bayern war das Alkoholverbot in der Öffentlichkeit vor wenigen Tagen gekippt worden. Auch in NRW hatte es nach Medienberichten rechtliche Bedenken gegeben.

Die neue Coronaschutz-Verordnung stellt unterdessen strengere Regeln für Religionsgemeinschaften auf, was das Abhalten von Gottesdiensten angeht. Sie müssen den Behörden unter anderem gemeldet werden. Zuletzt hatte es immer wieder Ärger um Gottesdienste freikirchlicher Gemeinden in NRW gegeben.

Football news:

Real Madrid erwartet von Edegaard Fortschritte bei Arsenal. Real Madrid setzt auf Mittelfeldspieler Martin Edegaard, obwohl der Fußball-Nationalspieler an den FC Arsenal ausgeliehen wurde
Pep über den Kalender: Das ist keine Entschuldigung, sondern ein Privileg. Manchester City-Trainer Pep Guardiola hat sich über den Terminkalender der Mannschaft geäußert
Messi ist offener, bei Barça zu bleiben als bisher. Die Zukunft von Stürmer Lionel Messi, dessen Vertrag beim FC Barcelona im Sommer ausläuft, ist ungewiss
Das Tor von Mbappe Barça wurde als das beste in den ersten Spielen des Achtelfinals der Champions League, der Ball von Giroud - 3
Tuchel über das 1:3 mit PSG gegen Manchester United in der Champions League: Die schlimmste Niederlage meiner Karriere. Ich war, als ob ich zwei Tage nach dem Spiel im Dunkeln gewesen wäre, sagte Chelsea-Trainer Thomas Tuchel, dass er die Niederlage gegen Manchester United durch Ole-Gunnar Sulscher im März 2019 für die schlechteste seiner Karriere hält. Im Achtelfinale der Champions League unterlag Manchester United zu Hause PSG mit 0:2. Das Rückspiel endete mit einem 3:1-Sieg des englischen Klubs. Dieses Ergebnis ermöglichte United den Einzug ins Viertelfinale
Jürgen Klopp: Es wird keinen großen Umbau in Liverpool geben. Dieser Kader hat in dieser Saison noch nie zusammen gespielt
Barcelona selbst bot Messi viele Punkte aus dem 500-Millionen-Euro-Vertrag an. Leo habe für Barcelonas Stürmer Lionel Messi nicht so viel Geld verlangt, die Höhe des Gehalts, das er beim Klub erhält, sei egal, schreibt Marca