Germany

Parteiausschluss: Linke schmeißt wegen AfD-Kontakt Mitglieder raus

PARTEIAUSSCHLUSS

Der Streit um die Zusammenarbeit der Linksfraktion in der Gemeindevertretung Forst (Spree-Neiße) mit der AfD ist weiter eskaliert. Bei der Linken soll es Parteirausschmisse geben.

dpa
Ingo Paeschke, Linke-Fraktionschef in der Stadtverordnetenversammlung von Forst, soll aus der Partei ausgeschlossen werden.
Ingo Paeschke, Linke-Fraktionschef in der Stadtverordnetenversammlung von Forst, soll aus der Partei ausgeschlossen werden. Lausitzer Rundschau
Neuruppin.

Nach dem Fraktionsvorsitzenden Ingo Paeschke sollen nun auch die beiden weiteren Fraktionsmitglieder Cornelia Janisch und Kai Grund aus der Partei ausgeschlossen werden, wie Linke-Landesgeschäftsführer Stefan Wollenberg am Dienstag auf Anfrage bestätigte.

Hintergrund ist nach Angaben von Wollenberg eine Sondersitzung der Gemeindevertretung am Montag, die die Linksfraktion gemeinsam mit der AfD und dem Bürgerbündnis „Gemeinsam für Forst“ durchgesetzt habe. Damit habe die Linksfraktion erneut gegen den Grundsatzbeschluss der Partei verstoßen, dass es keinerlei Zusammenarbeit mit der AfD geben dürfe, erklärte Wollenberg. Die drei Fraktionen hatten auf der Sondersitzung gemeinsam für einen Antrag gestimmt, wegen des geforderten Neubaus eines Jugendclubs Klage gegen die Kommunalaufsicht einzureichen.

Die drei Fraktionen hatten im Sommer die geplante Sanierung einer Villa für den Jugendclub gestoppt und stattdessen gemeinsam Pläne für einen Neubau der Einrichtung vorgestellt. Wegen dieser Zusammenarbeit hatte die Brandenburger Linke zunächst den Fraktionsvorsitzenden Ingo Paeschke ausgeschlossen. Die Kommunalaufsicht im Innenministerium kassierte den Beschluss für den geförderten Umbau der Villa.

Die Linke-Gemeindevertreterin Doris Dressler hatte die Fraktion nach dem Eklat verlassen. „Wir haben die drei Verbliebenen aufgefordert, die Bezeichnung Fraktion Die Linke abzulegen“, erklärte Wollenberg. „Wenn dies nicht geschieht, wollen wir dies auch rechtlich durchsetzen.“

zur Homepage

Football news:

Chelsea hat Lampard entlassen
Sergi Roberto kann sich am 31.Januar wieder erholen. Er verpasste mehr als 2 Monate
Giggs über Brune und Kanton: Ähnlichkeiten gibt es, aber Eric hat 4 APL und Cup. Der Ehemalige Manchester-United-Spieler Ryan Giggs verglich den mankunianer Bruno Fernandes mit dem Ex-Mittelfeldspieler Eric Cantona
Hertha-Legende Dardai wird erneut den posten des Cheftrainers übernehmen, PAL Dardai wird zum Cheftrainer von Hertha BSC ernannt
Tuchel wird Chelsea leiten
Okko Sport zeigt alle verbleibenden Spiele des italienischen Pokals in dieser Saison
Lampard wird in Kürze von Chelsea entlassen. Chelsea-Trainer Frank Lampard wird demnächst in den Ruhestand verabschiedet. Laut the Telegraph kann der Londoner Club die Entlassung des Engländers bereits heute offiziell bekanntgeben. Die Fußballer der blauen hatten den Verein gebeten, erst am Nachmittag an der Basis anzukommen