Germany

Polizei bittet um Hilfe - Zwei Störche vom Himmel geschossen

Beide Störche hatten Einschusslöcher im Kopf. Die Polizei bittet um Hilfe, den Tier-Hasser zu finden
Beide Störche hatten Einschusslöcher im Kopf. Die Polizei bittet um Hilfe, den Tier-Hasser zu findenFoto: B. Dorfer / LBV B. Dorfer

Spalt – Was für ein sinnloses Gemetzel.

▶ Ein offenbar irrer Tier-Hasser hat in Spalt (Kreis Roth) zwei junge Störche ­erschossen.

Die Jungstörche waren gegen 14.15 Uhr entdeckt worden. Ein Vogel lag auf der Hauptstraße, einer auf dem Vordach einer Gaststätte. Beide stammten aus dem Nest auf dem Kornhaus am Gabrieliplatz, waren erst vor kurzem beringt worden.

Beide hatten Einschusslöcher in den Köpfen.


Polizisten brachten die Kadaver zu Oda Wieding (54), Biologin beim Landesbund für Vogelschutz (LBV). Wieding zu BILD: „Die Tiere waren gerade mal neun bis zehn Wochen alt, sie waren erst seit wenigen Tagen ­flügge.“

Eine Anwohnerin hatte beobachtet, wie ein Storch in der Luft zu taumeln begann und vom Himmel stürzte. Wieding: „Möglicherweise hat der Täter die Tiere auf einer Wiese mit einem flachen Tümpel nahe dem Nest beschossen. Dorthin hatten die Storch-Eltern ihren Nachwuchs als erstes geführt.“


Welche Art von Geschoss die Störche in den Kopf traf, ist noch unklar. Zur Klärung wurden die Tiere zur Untersuchung nach Erlangen gebracht.

Weißstörche werden bundesweit in der Kategorie 3 „gefährdet“ geführt und stehen als einheimische Vogelart zusätzlich unter Schutz.

Die Polizei ermittelt nun wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz und das Bundesnaturschutzgesetz. Die Ermittler bitten um Hinweise aus der Bevölkerung.

☎ Zeugen bitte melden unter 09171/9744-0.

Der LBV hat jetzt auch eine Belohnung von 1000 Euro für Hinweise auf den Täter ausgesetzt.

Football news:

Raheem Sterling: ich Suche Tickets nach Lissabon. 10. bis 24. Retweet, wenn Sie helfen können
Pep Guardiola: Gabriel ist der beste Spieler bei Real Madrid
Die drei Helden von Lyon im Spiel gegen Juve – unter Ihnen der Verteidiger, den die Fans im Herbst verfolgten
Man City und Lyon treffen im Viertelfinale der Champions League am 15.August auf José alvalada
Das Foto von Pep und Zizou ist nur ein Geschenk für Showsport-Nutzer
Ronaldo flog so früh aus der Champions League zum ersten mal seit 10 Jahren, obwohl er sehr bemüht war – in den Playoffs für Juve erzielt nur er
Rudi Garcia: Juventus Ist eine Leistung. Die schönste Niederlage meiner Karriere