Germany

Prozess gegen Braunkohle-Gegner: Beschuldigter unbekannt verzogen

Kostenpflichtiger Inhalt: Prozess gegen Braunkohle-Gegner : Beschuldigter unbekannt verzogen

Das Amtsgericht Jülich erlässt einen Strafbefehl gegen einen mutmaßlich gewalttätigen Braunkohle-Gegner. Der war zur Verhandlung nicht erschienen. Angeblich, weil er die Vorladung nicht erhalten hat.

Das tihcsrmetgA ülcJhi aht am nagtMo enein tbahSfferle lenesrsa neegg ennie annM, der mi kOotreb 1802 svrhcteu haben l,osl tlemswaag ni dne gubaTea nIdne riuneein.dgzn epetrAzitk erd nMna end afblefS,erht andn irwd eein gannsffirGäseet onv hsesc noentaM äfskitrt,hgcer sgeuteatzs zur .rhgneäwBu

erD euthe 3hJeg0ä-ri olsl zu reein ueesrePrnopgpn öethrg aebnh, die vro izew nheJar im eguZ onv trinePoaoetknst eeggn dne krohalBabneuabu neei ozPprserleiie nrecehrbcdhu lwole.t eibaD llos er hcis dse dnsiWertdsa udn eds lienätcth irffAsgn fua ebnleteVktmugslcosar cldgshui mgathce enbh.a

Zru ghaurdlVenn raw red ltusdhBeiceg hictn im Jcheriül emsttrAcghi heirse.ncen nSie lwantA teaht zurk ouvrz tgmeitietl, sdsa eid gauVodnlr mzu Gietnrmhrciest cnith an edn kelengtBa eutszegtll redown ei,s eliw eidres ovn necnüMh ahnc nWie eguzgnemo ies.

e„iD tellkeau rtinscAfh aht der lnAwta nsiraedgll ucah thnci i,gtteitm“el erektärl iiRnrceth Nniaed au.H fuA echgrafNa rkreeält Hua, dass ied rundlgVao in cüennMh etzsltglue nerdew tennok ndu dass rde guhdescleiBt rdto cnha eiw vro gtemldee si.e „sE ist dnna insee anuotgtrn,Vewr dssa re edi Post an emd rtO matinwmh,r an dme er edetelgm ts,i“ sgaet awtslaaSatnt eRobrt denBod.

reD dhisleBeguct aht ttejz ied elicMhg,ökti nde brfaftSelhe zu pkeneertiaz doer cinpEhrus egezenn.uli mI eestrn lFal wdir die säeeGnainfrfgst fau eunäwgBrh ckitä,hsrrfegt im ewntezi usms red allF hiweteirn vor dem ihcgmretsAt dnaeletrvh rwn.eed

Football news:

Conte über 2:1 gegen Mailand: Vor dem Siegtor war das Ergebnis unfair. Ihr Torwart ist der beste Spieler des Spiels
Miquel Arteta: Arsenal hat alles richtig gemacht, aber verloren. Siege geben Selbstvertrauen Sie haben eine sehr gefährliche Mannschaft, wenn sie nach vorne kommen. Sie drücken und spielen in den Übergangsmomenten gut, aber wir haben vieles richtig gemacht. In manchen Phasen des Spiels haben wir völlig dominiert, es war bequem für uns, wir haben gute Tore geschossen, weil es hier schwer ist zu gewinnen
Nicolo Barella: Wir haben bewiesen, dass wir stärker sind als Mailand
Geh und mach deinen Voodoo-Scheiß, kleiner Arsch. Ibrahimovic-Lukaku Während des Pokalspiels wurde der Grund für den Konflikt zwischen Milan-Stürmer Zlatan Ibrahimovic und Inter-Stürmer Romelu Lukaku bekannt
Pioli über die Niederlage gegen Inter: der Einzige Unterschied war die Entfernung. Es ist Schade, dass wir ausgeflogen sind, weil wir mit diesem Turnier gerechnet haben. Das Spiel hat gezeigt, dass wir eine starke Mannschaft sind, die den Gegner gut zurückhalten kann, aber nachdem wir einen Spieler weniger hatten, wurde es deutlich komplizierter
Die UEFA plant nicht, den Euro in 12 Städten aufzugeben. Andere Optionen sind unerwünscht
Eriksen erzielte das erste Mal seit fast einem halben Jahr für Inter Mailand - Milan im Pokal in der 97. Minute mit einem Freistoß