Germany

Sammler bietet irre Summe für diese Münze bei Ebay - "haben Sie eine in der Tasche"?

Auf der Internetauktionsplattform Ebay wechselte die Münze aus Großbritannien den Besitzer.

Für mehr als das 126.000-fache ihres eigentlichen Werts ist in Großbritannien eine Münze auf Ebay versteigert worden - dabei ist sie überhaupt nicht selten.

50-Pence-Münze bringt auf Ebay umgerechnet rund 69.000 Euro

Eine 50-Pence-Münze hat in Großbritannien jetzt für Schlagzeilen gesorgt, nachdem sie auf Ebay umgerechnet mehr als 69.000 Euro erzielte. Bei der 50-Pence-Münze handelt es sich eine Sonderprägung aus dem Jahr 2016 anlässlich des 950-jährigen Jubiläums der Schlacht bei Hastings aus dem Jahr 1066. Einem Bericht von "Yahoo" zufolge ist diese Münze insgesamt 6,7 Millionen Mal im Umlauf - und somit alles andere als selten. Ein Sammler bot nun also rund 63.000 Pfund für eine dieser "The Battle of Hastings"-Münzen - und somit das 126.000-fache des eigentlichen Wertes.

Auf der Rückseite der Münze ist eine Zeichnung des angelsächsischen Königs Harald II. zu sehen, in dessen Auge ein Pfeil steckt. Warum ist diese Münze auf einmal so begehrt? Eine Münzexpertin lieferte dem "Mirror" zufolge eine mögliche Erklärung: "Die Werte für Münzen neigen dazu, von Zeit zu Zeit zu schwanken, und es könnte sein, dass die Nachfrage nach 50 Pence gestiegen ist, weil wegen des Coronavirus derzeit weniger Wechselgeld verwendet wird." Münzen* mit historischen Jahrestagen würden bei Sammlern zudem tendenziell besser abschneiden.

Und auch "The Sun" berichtete über das überraschende Höchstgebot auf Ebay. "Die seltene 50-Pence-Mnze von Battle of Hastings kostet 63.00 Pfund - haben Sie eine in der Tasche", twitterte das Boulevardblatt und veröffentlichte dazu ein Foto auf Twitter.

Der "Sun" zufolge war die Münze mit einem Startgebot von 1.500 Pfund bei Ebay eingestellt worden - und nach 41 Geboten innerhalb von sieben Tagen bei den 63.100 Pfund angekommen.

Lesen Sie zudem: Die Brexit-Gedenkmünze ist da - ein Detail darauf sorgt für Kopfschütteln

"Battle Hastings Coin" - tausende Such-Ergebnisse bei Ebay

Die Auktion bei Ebay ist inzwischen abgelaufen. Doch nachdem in Großbritannien darüber berichtet wurde, tauchten auf britischen Ebay-Seite bei der Suche nach "Battle Hastings Coin" mehrere tausend Ergebnisse auf, wie "Yahoo.com" weiter berichtet. Die dazugehörigen Preise hätten sich allerdings bislang weit weniger verrückt gelesen, sie lägen zwischen einem Pfund für Exemplare, die sich im Umlauf befunden haben und rund zehn Pfund für glänzende und neue Münzen. (ahu) *Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Zentral-Redaktionsnetzwerks

Auch interessant: Wenn ihre 2-Euro-Münze dieses Merkmal hat, ist sie 80.000 Euro wert

Millionäre verraten: Mit diesen fünf Tipps werden Sie reich

Tipp Nummer Eins: Wer reich sein will, muss hart arbeiten - daran geht kein Weg vorbei. Doch das allein reicht nicht. Sie müssen auch klug taktieren und darauf bedacht sein, es zu vermehren. Doch im Angestelltenverhältnis wird ihnen das kaum glücken, meint Selfmade-Millionär Steve Siebold. Am besten gelingt es, wenn Sie sich selbstständig machen - und viele verschiedene Geldquellen auftun.
Tipp Nummer Eins: Wer reich sein will, muss hart arbeiten - daran geht kein Weg vorbei. Doch das allein reicht nicht. Sie müssen auch klug taktieren und darauf bedacht sein, es zu vermehren. Doch im Angestelltenverhältnis wird Ihnen das kaum glücken, meint Selfmade-Millionär Steve Siebold. Am besten gelingt es, wenn Sie sich selbstständig machen - und viele verschiedene Geldquellen auftun. © Pixabay
Tipp Nummer Zwei: Wer zudem viel arbeitet und fest spart, vergisst eine weitere wichtige Komponente: das Geld auch klug zu investieren. Es bringt nichts ihr sauer Verdientes zu horten - Sie müssen auch etwas wagen und Ihr Geld in Aktien oder andere lukrative Investments anlegen. So können Sie ganz nebenbei bequem Ihr Geld für sich arbeiten lassen - und am Ende noch mehr sparen.
Tipp Nummer Zwei: Wer zudem viel arbeitet und fest spart, vergisst eine weitere wichtige Komponente: das Geld auch klug zu investieren. Es bringt nichts Ihr sauer Verdientes zu horten - Sie müssen auch etwas wagen und Ihr Geld in Aktien oder andere lukrative Investments anlegen. So können Sie ganz nebenbei bequem Ihr Geld für sich arbeiten lassen - und am Ende noch mehr sparen. © Pixabay
Wer eine Gehaltserhöhung erhält oder die Karriereleiter aufsteigt, kommt schnell in Versuchung, auch seinen Lebensstil nach oben zu schrauben. Doch genau das führt dazu, dass Sie niemals reich werden. "Ich habe mir meine erste Luxusuhr oder mein erstes Luxusauto erst dann zugelegt, als sich meine Geschäfte und Investments als sichere Einkommensquellen herausstellten", sagt auch der Selfmade-Millionär Grant Cardone. Wer stattdessen sparsam lebt, obwohl er mehr Geld hat, der kann in Fünf-Jahres-Schritten sein Vermögen exponentiell vervielfachen.
Tipp Nummer Drei: Wer eine Gehaltserhöhung erhält oder die Karriereleiter hinaufsteigt, kommt schnell in Versuchung, auch seinen Lebensstil nach oben zu schrauben. Doch genau das führt dazu, dass Sie niemals reich werden. "Ich habe mir meine erste Luxusuhr oder mein erstes Luxusauto erst dann zugelegt, als sich meine Geschäfte und Investments als sichere Einkommensquellen herausstellten", sagt auch der Selfmade-Millionär Grant Cardone. Wer stattdessen sparsam lebt, obwohl er mehr Geld hat, der kann in Fünf-Jahres-Schritten sein Vermögen exponentiell vervielfachen. © Pixabay
Tipp Nummer Vier: Wer keine Risiken eingeht, der wird auch nicht Millionär. Selbstständig arbeiten, Geld investieren und ein unerschütterlicher Glaube an sich selbst - für viele hört sich das anstrengend an. Doch wer Millionär werden möchte, muss sich auch in unsichere und unbequeme Gewässer wagen, um seinen Traum verwirklichen zu können. Wer erfolgreich sein möchte, muss seine Ängste überwinden und - wohl kalkulierte - Wagnisse eingehen, sagt auch US-Investmentgröße Warren Buffett. Das sei das Geheimrezept: Eine Prise Abenteuer und gleichzeitig langfristiges Vorausschauen.
Tipp Nummer Vier: Wer keine Risiken eingeht, der wird auch nicht Millionär. Selbstständig arbeiten, Geld investieren und ein unerschütterlicher Glaube an sich selbst - für viele hört sich das anstrengend an. Doch wer Millionär werden möchte, muss sich auch in unsichere und unbequeme Gewässer wagen, um seinen Traum verwirklichen zu können. Wer erfolgreich sein möchte, muss seine Ängste überwinden und - wohl kalkulierte - Wagnisse eingehen, sagt auch US-Investmentgröße Warren Buffett. Das sei das Geheimrezept: Eine Prise Abenteuer und gleichzeitig langfristiges Vorausschauen. © picture alliance / dpa / Larry W. Smith
Tipp Nummer Fünf: Wer für seine Arbeit brennt, der schafft es auch in die oberen Zehntausend. Sie haben zum Beispiel eine geniale Idee für ein Startup? Dann klügeln Sie ein handfestes Konzept aus und suchen Sie Investoren. Wer seine Leidenschaft benennen und verfolgen kann, der wird auch erfolgreich. Das weiß auch Selfmade-Millionär T. Harv Eker: "Der Hauptgrund, warum viele Leute nicht das bekommen, was sie wollen, ist, dass sie es gar nicht wissen. Reiche dagegen wissen genau, dass sie reich werden wollen." Anstatt sich also den Gegebenheiten oder gar dem Wunsch der Eltern zu fügen, sollten Sie Ihren eigenen Traum verwirklichen.
Tipp Nummer Fünf: Wer für seine Arbeit brennt, der schafft es auch in die oberen Zehntausend. Sie haben zum Beispiel eine geniale Idee für ein Start-up? Dann klügeln Sie ein handfestes Konzept aus und suchen Sie Investoren. Wer seine Leidenschaft benennen und verfolgen kann, der wird erfolgreich. Das weiß auch Selfmade-Millionär T. Harv Eker: "Der Hauptgrund, warum viele Leute nicht das bekommen, was sie wollen, ist, dass sie es gar nicht wissen. Reiche dagegen wissen genau, dass sie reich werden wollen." Anstatt sich also den Gegebenheiten oder gar dem Wunsch der Eltern zu fügen, sollten Sie Ihren eigenen Traum verwirklichen. © Pixabay

Football news:

Trainer Brentford: wir sind von der Mitte bis zur Dritten Mannschaft der Saison gegangen. Das ist eine unglaubliche Leistung
Burnley wird Tarkowski nicht für weniger als 50 Millionen Pfund verkaufen
Leicester will Trinkau mit einer Ablösesumme von 50 Millionen Pfund an Barça vermieten
Scott Parker: Fulham hat viel zu tun. Und das freut mich
Manchester United droht aus den Sancho-Verhandlungen auszusteigen, wenn Borussia Dortmund den Preis von 120 Millionen Euro nicht senkt
Cesc über Casillas: Du bist ein Spiegel, in den man schauen kann
Einsame Maskottchen sind ein weiteres Symbol des Jahres