Germany

Schreckliche Entdeckung - Wieder der Wolf!

Eins der toten Schafe auf der Weide im Landkreis Peine
Eins der toten Schafe auf der Weide im Landkreis PeineFoto: Privat

Peine (Niedersachsen) – Der Schafskadaver liegt auf der Wiese. Blutig, zerfetzt, ausgeweidet. Hat hier schon wieder der Wolf zugeschlagen?

Ein Hobbyzüchter (19 Schafe) machte Sonntagmorgen auf seiner Weide bei Eddesse (Landkreis Peine) die schreckliche Entdeckung: Zwei Schafe waren tot, zwei mussten eingeschläfert werden. Wolfsberater Lüder Richter (75) war vor Ort: „DNA wurde genommen, wir warten auf Ergebnisse.“ Allerdings deuteten die Kehlbisse auf Wölfe hin.

Für den Schaden könnte das Rudel aus dem Burgdorfer Holz verantwortlich sein, das schon 19 Schafe, zwei Pferde und ein Kalb riss Richter: „Möglich. Ein etabliertes Rudel im Bereich Peine ist nicht bekannt. Die Tiere legen für die Jagd aber durchaus größere Strecken zurück.“

Football news:

Hans-Dieter Flick: ich Hoffe, Alaba unterschreibt bei den Bayern. Bayern-Trainer Hans-Dieter Flick hat sich über die vertragslage von Verteidiger David Alaba geäußert
Diego Maradona: Messi hat Barça alles gegeben, an die Spitze geführt. Der Ehemalige Argentinische Fußball-Nationalspieler Diego Maradona teilte mit, dass Lionel Messi den FC Barcelona verlassen wollte
Federico Chiesa: ich Hoffe, bei Juve seine Spuren zu hinterlassen. Wir werden gute Ergebnisse erzielen
Benfica-Trainer: ich will nicht, dass wir wie das aktuelle Barcelona Aussehen, es hat nichts
Guardiola über Rückkehr zu Barça: ich bin glücklich in Manchester City. Ich hoffe, dass ich hier bleibe
Fabinho wird wegen einer Verletzung nicht gegen West Ham spielen
Ronald kouman: Maradona war der beste seiner Zeit. Jetzt Sprach der beste Messi-Trainer des FC Barcelona, Ronald kouman, über den legendären argentinischen Fußballer Diego Maradona, der heute 60 Jahre alt wird