Heidenau (Niedersachsen) - Bizarrer Unfall auf der A1 im Kreis Harburg! Um 11.24 Uhr knallt ein Hyundai-Fahrer (50) beim Spurwechsel in einen Mercedes.

Der Benz fliegt über die Leitplanke und bleibt im Graben liegen.

Polizei und Rettungsdienst eilen herbei, ein Hubschrauber fliegt den schwerverletzten Fahrer (48) in eine Klinik, auch seine Begleiterin (42) kommt schwer verletzt ins Krankenhaus.

Vor Ort wundern sich Einsatzkräfte, warum der 48-Jährige auf der Rückbank lag. Sie entdecken im Auto nach BILD-Informationen eine Gurt-Attrappe. Ihre Vermutung: Der Fahrer war nicht angeschnallt ...