Germany

Sonntagsöffnung: Templin diskutiert über verkaufsoffene Sonntage

Die Meinung zum Thema Sonntagsöffnung ist unter Templiner Einzelhändlern geteilt. Zurzeit wird über Termine für 2021 nachgedacht.

Templin.

Vier verkaufsoffene Sonntage beziehungsweise Feiertage hatte die Tourismus Marketing Templin GmbH (TMT) für dieses Jahr bei der Stadtverwaltung beantragt. Der sonntägliche Einkaufsbummel sollte in Zusammenhang mit Veranstaltungen stattfinden. Weil wegen der Corona-Pandemie etliche abgesagt werden mussten, fallen auch die geplanten verkaufsoffenen Sonntage am 23. August und 3. Oktober aus, informierte Sylvia Helbing in der jüngsten Stadtmarketingrunde. „Die beiden letzten Termine für dieses Jahr wären der 20. September zum Töpfermarkt sowie der 13. Dezember zur Templiner Weihnacht. Im Moment sieht es so aus, als ob beide Veranstaltungen stattfinden. Wir müssen allerdings die Corona-Entwicklung abwarten.“

Bis zu sechs verkaufsoffene Sonntage 2021

Gedanken sollte man sich schon jetzt machen, wie es 2021 weitergehen soll. „Insgesamt sechs verkaufsoffene Sonntage sind möglich“, erinnerte Sylvia Helbing. Sie bat die anwesenden Einzelhändler, die Interesse daran haben, sich zu melden. „Wichtig ist nach der Zusage, das Geschäft auch zu öffnen, um Kunden nicht zu enttäuschen.“

Umsätze teilweise nicht ausreichend

Die Meinung zu diesem Thema unter den Einzelhändlern ist geteilt. Es gab 2019 den Vorschlag, die Läden eher zu Veranstaltungen, die sonnabends stattfinden, länger zu öffnen. Für einige Händler stehen Aufwand und Nutzen verkaufsoffener Sonntage in keinem Verhältnis, weil die Umsätze nicht entsprechend sind. Thekla Seifert von der Stabsstelle Kurstadtentwicklung kann das nachvollziehen. Die Liste mit den geplanten Veranstaltungen für 2021 soll jetzt an alle Einzelhändler und die Stadtverwaltung gehen. Beim nächsten Stadtmarketingtreffen sollen verkaufsoffene Sonntage noch einmal Thema sein.

Football news:

Julen Lopetegui: neuer ist ein unglaublicher Torhüter. Sevilla hat die Momente nicht genutzt
Sie müssen Goretzkas Tor noch einmal sehen. Müller-Wurf und Lewandowski-Abgang-die Magie der Verständigung: der FC Bayern ist bereit, sechs Trophäen in einem Jahr zu Holen. Der FC Bayern hat wieder alle erobert, aber das Spiel begann unglücklich: verpasste bereits in der 13.Minute (Rakitic verdient Elfmeter, und Ocampos ruhig durch neuer). München lief sofort eine Aufholjagd, Tat es aber nicht sofort - nach 20 Minuten. Aber wie!
Ivan Rakitic: wir haben gesehen, wie wichtig neuer für den FC Bayern ist
Müller ist der beste Spieler des UEFA-Supercup-Spiels zwischen Bayern München und Sevilla
Sevilla hat fünf Niederlagen in den spielen um den Europapokal. Das ist ein Anti-Rekord für den FC Sevilla, der den FC Bayern im Spiel um den Europacup-Supercup verloren hat
Bayern gewann 4 Trophäen in einem Jahr. Um den Rekord von Barça zu wiederholen, müssen noch zwei weitere Folgen: der FC Bayern besiegte den FC Sevilla im Spiel um den Europa-Supercup. Der Klub aus München hat 2020 die vierte Trophäe gewonnen. Zuvor hatte der FC Bayern trebl die Meisterschaft und den DFB-Pokal sowie die Champions League in der Saison 2019/20 gewonnen
Stefano Pioli: wir Müssen Chalhanoglu Tribut zollen. Er ist ein wichtiger Spieler in Mailand