Germany

Starke Allianz für Mehrweg - Vier große Braugruppen gründen Gesellschaft für offenen Mehrweg-Flaschenpool

Krombacher Brauerei GmbH & Co.

Starke Allianz für Mehrweg - Vier große Braugruppen gründen Gesellschaft für offenen Mehrweg-Flaschenpool

Düsseldorf (ots)

Die Bitburger Braugruppe, die Krombacher Brauerei, die Radeberger Gruppe und die Warsteiner Gruppe starten eine gemeinsame Initiative zur Etablierung eines neuen, geregelten Mehrweg-Flaschenpools für die 0,33 Liter Mehrweg-Glasflasche Longneck. Zu diesem Zweck wird die GeMeMa Gesellschaft für Mehrwegmanagement GmbH & Co. KG gegründet.

Eine wichtige Zukunftsaufgabe der Getränkebranche ist es, den nachhaltigen Mehrweg-Kreislauf in Deutschland zu stabilisieren und zu fördern. Die gemeinsame Initiative der vier großen nationalen Brauer Bitburger Braugruppe, Krombacher Brauerei, Radeberger Gruppe und Warsteiner Gruppe hat sich diesem Ziel fest verschrieben.

Dazu werden die vier Braugruppen in Kürze gemeinsam eine unabhängige Gesellschaft gründen, die zunächst einen neuen, geregelten Pool für die 0,33 Liter Mehrweg-Glasflasche Longneck aufsetzen und kontrollieren wird. Diese Gesellschaft, die GeMeMa Gesellschaft für Mehrwegmanagement GmbH & Co. KG, wird ihren Sitz in Düsseldorf haben und von dem Mehrwegkreislaufexperten Hans Baxmeier als Geschäftsführer unabhängig und marktneutral geleitet werden. "Die Gründung der GeMeMa ist ein wichtiges Signal in und für die gesamte Getränkebranche. So betonen wir auch gleich von Beginn an, dass dieser Flaschenpool für alle Produzenten von Getränken offen sein wird. Wir wollen gemeinschaftlich einen großen Schritt machen, um unser nachhaltiges Mehrweg-System signifikant zu stärken", so Hans Baxmeier. Aktuell ist geplant, dass die GeMeMa im September die Arbeit aufnehmen wird, vorbehaltlich einer abschließenden kartellrechtlichen Prüfung.

Verbindliche Regeln zur Qualitätssicherung

Die Initiatoren der Gesellschaft haben gemeinsame, verbindliche Regeln für die Teilnahme an dem Flaschenpool vereinbart. Die wichtigste Aufgabe der GeMeMa wird es sein, die hohen Qualitätsstandards des Flaschenpools sicherzustellen und kontinuierlich zu überprüfen. Dies wird neutral und unabhängig geschehen.

Verpflichtend für eine Teilnahme an der Initiative ist das Bekenntnis zu den strikten Regeln der Poolpflege, die die Gesellschaft definiert hat. Hier liegt der Fokus insbesondere auf klaren Ein- und Ausschleusungsvorgaben. Darüber hinaus können im Markt bestehende 0,33 Liter Longneck Mehrweg-Glasflaschen parallel zu dem neuen Pool auch zukünftig weiter genutzt werden. Damit soll der Umstieg von einem ungeregelten in einen geregelten Pool für alle an der Teilnahme interessierten Unternehmen aus der gesamten Getränkebranche so reibungslos und ressourcenschonend wie möglich gestaltet werden.

Die Initiatoren der Gesellschaft haben sich bewusst dafür entschieden, mit einem neuen, geregelten Pool für die 0,33 Liter Mehrweg-Glasflasche Longneck zu starten. Nach erfolgreicher Etablierung des Pools für die 0,33 Liter Longneck-Flaschen ist eine Ausweitung des Poolgedankens auf weitere Mehrweg-Gebinde durchaus denkbar.

Pressekontakt:

Krombacher Brauerei Bernhard Schadeberg GmbH & Co. KG
Peter Lemm, Unternehmenssprecher
Hagener Straße 261
57223 Kreuztal-Krombach
Mail: presse@krombacher.de
Tel.: + 49 (0) 2732 880 813

Original-Content von: Krombacher Brauerei GmbH & Co., übermittelt durch news aktuell

Football news:

PSV Eindhoven unterschrieb für 9 Millionen Euro den stützen von Toulouse Sangare. Der Mittelfeldspieler des FC Toulouse, Ibrahim sangaré, wird seine Karriere bei PSV Eindhoven fortsetzen. Der 22-jährige unterschrieb beim Club aus Eindhoven einen Vertrag bis 2025. Laut L ' Équipe kostete der Transfer des ivorers den PSV rund neun Millionen Euro
In APL jetzt geben Elfmeter für fast jeden Treffer des Balles in der Hand im Strafraum. Das mögen weder die Spieler noch die Trainer, noch scheinen sich die Schiedsrichter selbst Zu ärgern. Vor VAR waren alle Skandale um seltsame Entscheidungen bestimmter Schiedsrichter, jetzt streiten Sie über die Regeln selbst und das Verfahren Ihrer Ausführung. Und wenn die abseitslinien bereits gewöhnt sind, die Schiedsrichter immer noch gezwungen, manchmal auf der Kante laufen und selbst beobachten Wiederholungen der umstrittensten Momente, dann mit iterpretatsiya Spiel mit der Hand immer noch ärger
Granadas Sponsor hatte nach dem 1:6 gegen Atlético ein Bild von joau Felix in Form eines Penis gepostet. Die Andalusier fordern eine Entschuldigung
Safonov, chalov und Magkeev werden in die russische U21-Nationalmannschaft für die Spiele mit Estland und Lettland berufen
Habib belegte den siebten Platz in der Rangliste der meistverkauften Athleten des Jahres 2020. Der erste Platz bei Messi, der zweite bei Ronaldo
Jacko-Juventus-Schiedsrichter: immer das gleiche mit Ihnen
Rodri über 2:5 gegen Leicester: Sie hatten Glück. Fußball war unfair gegenüber Manchester City