Germany

Stichwahl im Rhein-Erft-Kreis: Frank Rock setzt sich als Landrat durch

Rhein-Erft-Kreis -

Frank Rock (CDU) ist neuer Landrat im Rhein-Erft-Kreis.

Dass es bei der Wahl des Landrats keine Überraschung geben würde, zeichnete sich früh ab. Der Hürther CDU-Mann Frank Rock fuhr mit 57,3 Prozent der Stimmen einen sicheren Sieg über seinen Herausforderer Dierk Timm (SPD) ein, der auf 42,8 Prozent kam.

In den Städten, in denen die Amtsinhaber erneut angetreten waren, wurden sie wiedergewählt. Für Susanne Stupp (CDU) in Frechen war es allerdings eine Zitterpartie, die  mit  51,7 Prozent zu ihren Gunsten entschieden wurde. Der Brühler Dieter Freytag (SPD) erreichte komfortable 65,4 Prozent, der Kerpener Dieter Spürck (CDU) knappe 51,8 Prozent, der Pulheimer Frank Keppeler (CDU) 55,1 Prozent.

In Erftstadt schien die Entscheidung lange unklar, fiel dann ab doch eindeutig für Carolin Weitzel (CDU) mit  52,6 Prozent aus. Die Wahlbeteiligung lag bei der Landratswahl bei 34,4 Prozent, bei den Bürgermeisterwahlen deutlich über 40 Prozent. (uj)

Football news:

Neville über Van de Beck zu Manchester United: er denkt sicher jetzt: Was mache ich hier?
De Gea nach dem 0:0 gegen Chelsea: Manchester United hat mehr verdient. Der Torwart rettete Sie
Lewandowski trifft in dieser Bundesliga-Saison alle 37 Minuten. Er hat 10 Tore nach 5 Runden
Aspilicueta über Maguire Capture: VAR kann besser funktionieren. Warum nicht 20 Sekunden verbringen, um zu überdenken?
Real Madrid hat Barça im Camp Nou zum ersten mal seit August 2017 geschlagen
Conte über Lukaku: In einem Jahr habe ich alles Hinzugefügt und bin ein anderer geworden. Ich habe ihn immer als uneingeschränkten Diamanten bezeichnet
Patrice Evra: Van de Beck braucht Manchester United nicht. Warum haben wir es gekauft? Der ehemalige Verteidiger von Manchester United, Patrice Evra, Sprach über den Mittelfeldspieler des Teams, Donnie Van de Beke