Germany

Tragischer Unfall im Landkreis Passau: Biker und Sohn (10) kollidieren mit PKW - beide sterben noch am Unfallort

Am Samstag ereignete sich im Kreis Passau ein tragischer Verkehrsunfall.

Jede Hilfe kam zu spät

Tragischer Unfall im Landkreis Passau: Biker und Sohn (10) kollidieren mit PKW - beide sterben noch am Unfallort

Im Landkreis Passau hat sich am Samstag ein tragischer Verkehrsunfall ereignet. Ein Biker und sein zehnjähriger Sohn verstarben noch an der Unfallstelle.

Thyrnau - Am Samstagnachmittag ereignete sich bei der Abschlussfahrt eines Motorradclubs ein tragischer Verkehrsunfall. Wie die Passauer Neue Presse unter Berufung auf die örtliche Polizei berichtet, ereignete sich der Unfall als ein 19-jähriger Autofahrer auf die Staatsstraße 2319 bei Thyrnau im Landkreis Passau einbog. Dabei übersah der Fahrer des PKWs wohl den von links kommenden Biker und es kam zum Zusammenstoß zwischen den beiden Verkehrsteilnehmern.

Passau: Tragischer Verkehrsunfall bei Motorradclub-Ausfahrt - Fahrzeuge brennen vollständig aus

Nach dem Zusammenstoß fingen sowohl das Motorrad, als auch der PKW des 19-Jährigen Feuer und brannten vollständig aus. Der 49-jährige Biker verunglückte bei dem Unfall tödlich. Auch für seinen zehnjährigen Sohn, der als Sozius mit auf dem Motorrad gefahren war, kam jede Hilfe zu spät. Der Junge verstarb noch an der Unfallstelle.

Passau: Tragischer Verkehrsunfall bei Motorradclub-Ausfahrt - Vater und Sohn (10) sterben

Der Unfallverursacher wurde mit leichten Verletzungen in eine naheliegende Klinik eingeliefert. Der 49-Jährige war der zuständigen Polizei zu Folge Mitglied eines Motorradclubs aus Hauzenberg, der heute eine Saisonabschlussfahrt zur Feier des 30-jährigen Bestehens unternommen hatte. Zu genaueren Klärung des Unfallhergangs wurde die Staatstraße um den Unfallort herum bis 20 Uhr gesperrt.

Ebenfalls am Samstag ereignete sich im oberbayerusche Kreis Freising ein Flugzeugabsturz*, bei dem die zwei einzigen Insassen einer Sportmaschine ums Leben kamen. Die Kriminalpolizei ermittelt. (fd) *merkur.de ist Teil des Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Football news:

Mit Lukaku ist es sinnlos, im Machtkampf zu spielen. Ich Denke, das Unentschieden ist ein gutes Ergebnis, da die ganze Mannschaft versucht hat, Punkte zu sammeln. Es ist sehr wichtig, dass wir diesen Punkt verdient haben. Vielen Dank an das gesamte Team. Das ganze Team ist heute ein großer held. Wir haben dieses Ergebnis erreicht, weil wir die Aufgabe für das Spiel erfüllt haben
Ivanov wird das Spiel von AZ - Rijeka in der Europa League betreuen. Die russische schiedsrichtermannschaft unter der Leitung von Sergej Iwanow betreut das Europa-League-Spiel zwischen der AZ aus Alkmaar und dem kroatischen Rijeka
Gasperini über Ajax: gegen Sie ist es nicht einfach. Atalanta hat ein cooles Comeback gemacht
Real Madrid ist zum 8.Mal von einer Niederlage im Champions-League-Spiel abgerückt und verliert 2 Tore. Real Madrid hat mit Borussia Mönchengladbach Zum achten mal in Folge eine Niederlage kassiert und dabei mit einer zwei-Tore-Differenz verloren. Real Madrid hat seinen Rekord erneuert
Felix über das Red-Bull-Double: Am meisten genieße ich das Champions-League-Spiel
Casemiro über das 2:2 gegen Gladbach: der Gegner kam zwei mal in den Real-Strafraum und traf zweimal. Das ist Fußball
Guilherme über das 1:2 gegen Bayern: Loco hat wieder gezeigt, dass er gegen jeden Gegner spielen kann