Germany

Überraschende Premier League: Leeds spektakelt, ManUnited geht unter

135700398.jpg

Andros Townsend leitete die Niederlage von Manchester United früh ein.

(Foto: picture alliance/dpa)

Premier-League-Aufsteiger Leeds United mit dem deutschen Nationalspieler Robin Koch liefert das zweite Torfestival in Serie ab, ManUnited dagegen kassiert eine bittere Heimpleite. Ein Ex-Bayern-Profi schießt sich derweil an die Tabellenspitze.

Der englische Fußball-Rekordmeister Manchester United hat in der neuen Premier-League-Saison einen Fehlstart erwischt. Im heimischen Old Trafford unterlagen die Gastgeber Crystal Palace überraschend mit 1:3 (0:1). Matchwinner war Palace-Torjäger Wilfried Zaha mit zwei Treffern für die Londoner.

Andros Townsend hatte die Gäste schon in der siebten Minute in Führung gebracht, dann erhöhte Zaha in der 74. Minute per Foulelfmeter auf 2:0. Zuvor war Jordan Ayew noch an United-Keeper David de Gea gescheitert, der sich aber zu früh bewegt hatte. Nach Videobeweis wurde der Strafstoß wiederholt, Zaha traf diesmal. Den Anschlusstreffer von United-Neuzugang Donny van de Beek (80.) konterte Zaha mit dem entscheidenden 3:1 (85.).

ManUnited war erst verspätet in die Saison eingestiegen, weil das Team wegen seiner Teilnahme am Europa-League-Finalturnier in Nordrhein-Westfalen im August von der Liga eine längere Pause zugestanden bekam. Nun findet sich das Team von Trainer Ole Gunnar Solskjaer vorerst im Tabellenkeller wieder.

Fußball-Nationalspieler Robin Koch dagegen hat mit Aufsteiger Leeds United im zweiten Anlauf den ersten Sieg in der Premier League nach 16 Jahren Abstinenz gefeiert. Der ehemalige Europapokalfinalist der Landesmeister bezwang den FC Fulham in einem spektakulären Spiel mit 4:3 (2:1). Der Portugiese Helder Costa war mit zwei Toren der Matchwinner. Am vergangenen Wochenende hatte leeds noch mit 3:4 verloren - bei Jürgen Klopps FC Liverpool.

Für den FC Everton war der ehemalige Bayern-Profi James ein Sieggarant. Beim 5:2 (2:1) gegen Aufsteiger West Bromwich Albion glänzte der Kolumbianer mit einem Tor und einer Vorlage. Die Toffees setzten sich nach ihrem Auftaktsieg bei Tottenham Hotspur (1:0) vorerst an die Tabellenspitze.

Quelle: ntv.de, ter/dpa

THEMEN

Football news:

Hans-Dieter Flick: ich Hoffe, Alaba unterschreibt bei den Bayern. Bayern-Trainer Hans-Dieter Flick hat sich über die vertragslage von Verteidiger David Alaba geäußert
Diego Maradona: Messi hat Barça alles gegeben, an die Spitze geführt. Der Ehemalige Argentinische Fußball-Nationalspieler Diego Maradona teilte mit, dass Lionel Messi den FC Barcelona verlassen wollte
Federico Chiesa: ich Hoffe, bei Juve seine Spuren zu hinterlassen. Wir werden gute Ergebnisse erzielen
Benfica-Trainer: ich will nicht, dass wir wie das aktuelle Barcelona Aussehen, es hat nichts
Guardiola über Rückkehr zu Barça: ich bin glücklich in Manchester City. Ich hoffe, dass ich hier bleibe
Fabinho wird wegen einer Verletzung nicht gegen West Ham spielen
Ronald kouman: Maradona war der beste seiner Zeit. Jetzt Sprach der beste Messi-Trainer des FC Barcelona, Ronald kouman, über den legendären argentinischen Fußballer Diego Maradona, der heute 60 Jahre alt wird