Germany

Unterpfaffenhofen rettet einen Punkt aus Denklingen

In Bedrängnis war der SCU ständig.

Trainer Franco Simon ist mit der bisherigen Punkteausbeute zufrieden

Unterpfaffenhofen rettet einen Punkt aus Denklingen

Nach dem Heimsieg zum Auftakt der Bezirksliga holte der SC Unterpfaffenhofen beim VfL Denklingen zumindest einen Punkt.

Germering – Mit einem glücklichen 1:1-Unentschieden beim VfL Denklingen durften die Upfer Buam am Sonntagabend die Heimreise antreten. „Hätte mir vor dem Spiel jemand die Punkteteilung angeboten, hätte ich unterschrieben“, meinte SCU-Trainer Franco Simon nach den 90 Minuten.

Valentin Batzer mausert sich dabei immer mehr zum Goalgetter bei den Unterpfaffenhofenern. Schon beim 1:0-Heimauftakt über den MTV Berg vor einer Woche traf der ehemalige SCF-Spieler und auch diesmal durfte er sich als Torschütze feiern lassen. „Am Ende war es eine glückliche Punkteteilung“, erkannte Simon die stärkere Leistung der Gastgeber eigentlich an. „Der VfL hatte mehr Spielanteile und vor allem mehr Torchancen.“ Ansonsten hat der SCU-Trainer keine hohe Fußballkunst gesehen, meinte er. „Es war ein grobes Geplänkel, das sich hauptsächlich zwischen den beiden Strafräumen abspielte.“ Aber in Anbetracht, dass bei den Upfer Buam mit Samuel Planic, Christian Weber, Korbinian Meßner, Florian Grasl sowie Michael Krüger und noch einige andere ersetzt werden mussten, könne er mit dem Ergebnis leben. Nach zwei Spielen vier Punkte auf dem Konto zu haben, das passe schon.

Auch mit Keeper Fabian Resch, der aus Oberalting kam und sein Debüt bei den Upfer Buam gab, war Simon sehr zufrieden. Nach torlosem erstem Durchgang erzielte Batzer drei Minuten nach dem Wiederanpfiff das 1:0. „Das Tor stellte den Spielverlauf völlig auf den Kopf“, berichtete Simon. Und es hätte auch die Chance zu einem weiteren Treffer gegeben. „Das wäre wohl zu viel des Guten gewesen.“

SCU-Sportdirektor Jürgen Kapfer: „Wir sind natürlich hochzufrieden mit dem Punkt, den sich die Mannschaft vor allem kämpferisch verdient hat. Denklingen war einfach der erwartet schwere Gegner.“ Am Samstag kommt es zum einzigen Landkreis-Derby, wenn der SCU den SCO empfängt.

Football news:

Ronaldo, kannst du bitte aufhören? Das würde meinen freien Tag machen. Cristiano fotografiert mit einem Jungen am Eingang der Basis von Manchester United
Savic über den Schiedsrichter in einem Spiel mit einem Leichtathleten: Es ist abnormal, 15 Karten für jedes Wort zu zeigen. Felix hatte keine Absicht, jemanden zu berühren
Tim Sherwood: Werner wird es in Chelsea schwer haben. Er muss Tuchel zeigen, dass er mehr als nur eine gute Presse hat
Klattenburg über Klopp: Er kann nicht verlieren. Als die Dinge schief liefen, ärgerte er sich über den ehemaligen Schiedsrichter Marc Klattenburg, der über seine Kontakte zu Liverpool-Trainer Jürgen Klopp sprach
Guardiola über die City-Fans nach dem 0:0: Ich fühle mich schuld an dem schlechten Spiel. Ich bin dankbar, auch wenn 85 Leute kommen
Arteta über die Serie Ted Lasso: Er gibt eine andere Perspektive-die Dinge können von verschiedenen Seiten betrachtet werden
Marca hat das Spiel von Suarez und Felix in der Partie gegen Athletic Bilbao ohne die Noten der Stürmer Luis Suarez und João Felix bewertet