Germany

Verbindungsstudent verprügelt und beraubt

Unbekannte verprügelten in der Nacht auf Samstag in der Sanderstraße einen Verbindungsstudenten und entwendeten sein "Coleur". Wer kann Hinweise geben?

Foto: Ivana Biscan
In der Nacht von Freitag auf Samstag haben zwei Unbekannte auf einen 26-Jährigen eingeschlagen und ihm anschließend sein Verbindungsband („Coleur“) entwendet. Die Kripo Würzburg bittet um Zeugenhinweise. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen befand sich ein 26-Jähriger am Samstag gegen 1.20 Uhr in der Sanderstraße. Nachdem es zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung gekommen ist, haben zwei Unbekannte laut Polizei auf den Mann eingeschlagen und ihm hierbei das „Coleur“ seiner Studentenverbindung entrissen. Die Täter waren während der Tat in Begleitung eines dritten Mannes. ...

Football news:

Jovic kann gegen Villarreal spielen, wenn der Dritte virustest negativ ausfällt
Hodgson über die Drohungen der Zaa: er Tat das richtige, als er die Leute wissen ließ. Es gibt keine Ausreden dafür
Setien über Messis Urlaub: Natürlich braucht er ihn. Doch die Partie gegen Valladolid war zu rutschig
Immobile-Lazio-Fans: manche haben offenbar eine zu kurze Erinnerung. Lassen Sie meine Familie in Ruhe
Holanda wurde aus einem Nachtclub in Norwegen vertrieben
Zinedine zidane: Real ist Real. Der wichtigste Verein der Geschichte
Nürnberg blieb durch ein Wunder in der zweiten Bundesliga. In der 96. Minute schlugen beide Mannschaften zu