logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo
star Bookmark: Tag Tag Tag Tag Tag
Germany

Verkehr: Brücke nach Usedom wird teilweise gesperrt

VERKEHR

Drei Tage lang wird die Peenebrücke in Wolgast teilweise gesperrt. Die Brücke ist eine von nur zwei Verbindungen auf die Insel Usedom. vor allem im Sommer kommt es hier regelmäßig zu Staus.

Nordkurier Nordkurier
Wolgast.

Am Dienstag beginnen die abschließenden Prüfarbeiten an der Peenebrücke in Wolgast. Dies teilte das Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung mit.

Demnach wird das Landesamt für Straßenbau und Verkehr vom 3. bis 5. Dezember den dritten Teil der Hauptprüfung, die alle sechs Jahre routinemäßig fällig ist, durchführen.

Einspurig auf die Insel Usedom

Der Verkehr wird dafür täglich ab neun Uhr einspurig über die Brücke geführt und mit einer Ampel geregelt. Der nördliche Geh- und Radweg von Usedom aus in Richtung Wolgast wird während der Arbeiten gesperrt. Die Verkehrseinschränkungen sollen jeweils bis etwa 16 Uhr dauern.

Die Unterseite der Brücke vor und hinter der Klappe sowie die Pfeiler werden mit Hilfe eines sogenannten Brückenuntersichtgeräts überprüft. Im bereits durchgeführten ersten und zweiten Teil der Bauwerksprüfung im Oktober und November 2019 wurden der Klappbereich von unten sowie die beiden Pylone und der Waagebalken von außen geprüft.

zur Homepage
Themes
ICO