Germany

VHS startet im August mit neuem Programm

„Nach der abrupten Unterbrechung des VHS-Programms durch die Corona-Krise Mitte März, gilt es nun kreativ weiterzudenken, um unser bisheriges Programmangebot auch in Zukunft in der bewährten Qualität und unter Beachtung der Hygienevorschriften aufrecht erhalten zu können“, so der kommissarische Leiter der VHS, Stephan Straub.

Die VHS Dortmund bringt Sie weiter

Das ab 23.7.2020 vorliegende Programmheft für das zweite Halbjahr erscheint ab dieser Ausgabe im neuen DIN A4-Format. Berufliche Weiterbildungen, Fremdsprachen, Ökologie, Politik, Kreativität und Gesundheitskurse sind nur ein Teil des großen Angebots im Präsenzunterricht. Zukünftig werden auf der vhs.cloud aber auch viele Kurse online durchgeführt.

Moderne Ausstattung, aufregende Atmosphäre

Darüber hinaus wird das neue Haus der VHS in der Kampstraße 47 in Betrieb genommen. Moderne und technisch hervorragend ausgestattete Räume mit dem Highlight einer erstklassig eingerichteten Lehrküche sorgen für eine an- und aufregende Lernatmosphäre in dem frisch renovierten, denkmalgeschützten Gebäude.

Lassen Sie sich persönlich beraten

Gerne beantworten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der VHS die Fragen zum Kursangebot. Die VHS bietet eine eigene Kundenhotline unter der Telefonnummer (0231) 50-2 47 27 an, die montags bis donnerstags in der Zeit von 09.00 bis 17.00 Uhr und am Freitag von 09.00 bis 13.00 Uhr erreichbar ist.

Das aktuelle Programm ist seit heute (23. Juli 2020) in den üblichen Auslagestellen sowie auf der Website (www.vhs.dortmund.de) verfügbar.

Anmeldung und Kontakt

Persönliche Anmeldungen sind zu den Kassenöffnungszeiten (montags und mittwochs von 10.00 bis 13.00 Uhr sowie dienstags und donnerstags von 13.00 bis 17.00 Uhr in der Hansastraße 2-4), per Anmeldekarte (im Programmheft enthalten) oder direkt und einfach online möglich.

Football news:

Leipzigs Erster Amerikaner hat noch nie in Europa geschossen – und gestern Atlético verurteilt. Nagelsmann sieht darin einen Anführer
Barça-Ex-Präsident Gaspar: ich Bezweifle, dass sich die Namen der Spieler des heutigen Bayern in Zukunft jemand erinnert
Rafinha könnte von Flamengo zu Olympiakos Piräus wechseln
Jan Oblak: ich wollte bis zum Saisonende gegen Real und Barça kämpfen. Das ist uns nicht gelungen
Kohl wechselte zu Legia. Der Mittelfeldspieler verbrachte für Leicester 3 Spiele in 4 Jahren und ging in die Miete
Iker Casillas: der Abgang von Real Madrid war schmerzhaft, aber das ist mein Zuhause. Perez sagte: Du musst hier sein
Upamecano über PSG: Das ist Frankreichs größter Klub. Wir werden alles geben und versuchen zu gewinnen