Germany

Von der Bootstaufe überrascht: Versöhnliches Ende nach schwieriger Saison

Bernburg -

Dass er selbst eine Bootstaufe vornimmt, hat Gerhard Hartkopf selbst ein bisschen überrascht. Denn eigentlich war der Präsident des Landesruderverbandes Steffen Planer dafür vorgesehen, den Zweier ohne auf den Namen „Meißen“ zu taufen. Aber Planer war der Meinung, der Vorsitzende des Bernburger Ruderclubs (BRC) hätte dies viel mehr verdient. Auch, weil er wesentlichen Anteil daran hatte, dass die vier neuen Boote für rund 55.000 Euro überhaupt angeschafft werden konnten, ebenso ein Bootsanhänger. Finanziell unterstützt wurde der BRC dabei von Lotto Toto, der Salzlandsparkasse und der Stadt Bernburg.

Kaum Wettbewerbe möglich gewesen

Das Abrudern ist aber nicht nur immer die letzte Gelegenheit für eine Ausfahrt, sondern auch für einen Rückblick auf die Saison. Aber dieser fiel diesmal so kurz aus wie noch nie in der Geschichte des BRC. Wegen der Corona-Pandemie gab es kaum Wettbewerbe auf dem Wasser, sagte BRC-Trainer Maik Wartmann.

Bernburgs Vorzeige-Athlet Maximilian Planer hatte bei der Europameisterschaft Mitte Oktober in Poznan (Polen) mit dem Vierer ohne zwar die erhoffte Medaille verpasst und „nur“ Rang sechs belegt. Dennoch könne man stolz auf das Ergebnis sein, meinte Maik Wartmann. Ebenfalls einen sechsten Platz sicherte sich das Team des BRC bei der Deutschen Sprintmeisterschaft am zweiten Oktoberwochenende in Werder an der Havel.

Bei der Landesmeisterschaft in Zschornewitz gewann Timo Schumann in einer Renngemeinschaft den Titel im Jungen-Doppelvierer. Weitere Siege konnten Luise Wartmann und Charlotte Handt im Doppelzweier der Mädchen (Altersklasse 12) sowie der Jungen-Doppelvierer (AK11) einfahren.

Mehr war einfach nicht drin

„Mehr sportliche Wettkämpfe und mehr Erfolge gab es leider nicht“, sagte Maik Wartmann, der Steffen Planer, Peter und Petra Herbst bei den Erwachsenen mit dem Fahrtenabzeichen des DRV für ihre gefahrenen Kilometer auf dem Wasser auszeichnete. Beim Nachwuchs gab es diese Ehrung für Timo Schumann, Paula König sowie Fabienne Struve.

Gebührend verabschiedet wurde Jonas Protzmann, der an die Sportschule nach Magdeburg gewechselt ist und vielleicht einmal in die Fußstapfen von Max Planer tritt.

Alle diese Erfolge wären normalerweise zum Ruderball besonders gewürdigt worden. Aber man habe die Ehrung der erfolgreichsten Ruderer des BRC dieses Mal schon zum Abrudern vorgenommen, weil es im Januar 2021 vermutlich wegen Corona keinen Ruderball geben wird, sagte Gerhard Hartkopf bevor die Boote ein letztes Mal in diesem Jahr zu Wasser gelassen und die Vereinsmeister gekürt wurden. (mz)

Football news:

Coomana wird nach dem Spiel gegen Real nicht für Worte über VAR bestraft. Er sagte, dass das System funktioniert gegen Barca
Einige Spieler von Real Madrid glauben, dass der Trainerwechsel dem Team zugute kommen wird. (COPE) einige Spieler von Real Madrid zweifeln an Teamchef Zinedine Zidane. Die meisten Spieler von Real Madrid sind dem Franzosen dankbar und Vertrauen ihm, aber einige Spieler, die normalerweise in der Startelf stehen, glauben, dass der Trainerwechsel dem Klub zugute kommen wird. Dabei unterstützen die Spieler von Real Madrid, die die größte Autorität in der Umkleidekabine der Mannschaft haben, den Trainer und sein Stab voll und ganz
Kane über BLM: Wir müssen auf die Knie gehen. Der Stürmer von Tottenham und Englands Nationalspieler Harry Kane glaubt, dass die Fußballer weiterhin an der Aktion zur Unterstützung der BLACK Lives Matter-Bewegung teilnehmen sollten
Rennes - Französisch Krasnodar. Der Besitzer (8-mal reicher Galizisch) investierte in seine Heimatstadt und schuf nach dem Transfer-scheitern eine erfolgreiche Akademie
Der DFB will Klopp als Trainer Deutschlands bei der Euro 2024. Löw wird auch bei der WM bleiben, wenn die Führung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) den aktuellen Liverpool-Trainer Jürgen Klopp an der Spitze der deutschen Nationalmannschaft sehen will. Joachim Löw wird auch bei der WM 2022 mit der Nationalmannschaft arbeiten, wenn die deutschen das Halbfinale der em im Sommer 2021 erreichen. Löws Gültiger Vertrag läuft nach dem Turnier in Katar aus
Alaba will 15 Millionen Euro im Jahr verdienen. Juventus, PSG und Chelsea sind daran Interessiert
Der FC Bayern will in der kommenden Saison mit Gladbachs Neuhaus und Zakaria zwei Spieler von Borussia Mönchengladbach verpflichten. Auf der Transferliste des Münchner Klubs für die kommende Saison stehen die Mittelfeldspieler Florian Neuhaus und Denis Zakaria, schreibt Sport Bild-Journalist Christian Falk