logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo
star Bookmark: Tag Tag Tag Tag Tag
Germany

Wandern auf den Spuren der Vögte

Weida. Weida ist als Wiege des Vogtlandes, das touristisch gut erschlossen und inzwischen als Wander- und Urlaubziel gut angenommen wird, weithin bekannt. Trotzdem wollen Stadt- und Gästeführer im schönen Monat Mai noch etwas mehr zum Bekanntheitsgrad beitragen. Deshalb wird am Sonnabend zur „Wanderung auf den Spuren der Vögte“ eingeladen.

Weida will damit, insbesondere über den Tourismusverband, weitere Gäste in die Region locken und interessante Angebote für die Zielgruppe kulturinteressierter Wanderer entwickeln.

Deshalb hat die Stadt Weida gemeinsam mit dem Rennsteigverein und dem Förderverein „Freunde der Osterburg“ die Idee für diese Wanderung entwickelt, die neben der idyllischen Landschaft zwischen Weida und Elster auch Geschichte und Geschichten über die Vögte vermitteln soll.

Für Getränke und eine Stärkung am Start und unterwegs ist gesorgt. Wanderführer und kundige Chronisten sollen für einen interessanten und unterhaltsamen Vormittag sorgen. Treffpunkt für Interessierte ist am Sonnabend, 9 Uhr, auf dem Burghof der Weidaer Osterburg . Eine Anmeldung ist nicht nötig, es wird aber ein Kostenbeitrag von 3 Euro erhoben. Gegen 12 Uhr soll die Tour an der Stadtkirche Weida enden.

All rights and copyright belongs to author:
Themes
ICO