Germany

Weltmeister wechselt Verein: Götze verlässt BVB nach Saisonende

Dortmund -

Mario Götze wird den Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund nach dieser Saison definitiv verlassen. Das bestätigte BVB-Sportdirektor Michael Zorc am Samstag vor der Partie beim VfL Wolfsburg im TV-Sender Sky. „Wir sind übereingekommen, dass wir die Zusammenarbeit nach der Saison nicht fortsetzen werden“, sagte Zorc. Die Entscheidung habe man „gemeinsam getroffen“.

Der Siegtorschütze im WM-Finale 2014 gegen Argentinien spielte in den Planungen von Trainer Lucien Favre zuletzt keine Rolle mehr. Die Entscheidung sei „auch in seinem Sinne“, sagte Zorc über Götze. Wohin der 27 Jahre alte Mittelfeldspieler wechselt, ist noch unklar. (dpa)

Football news:

Gareth Bale: ich verstehe Nicht, warum viele sich sorgen machen, dass ich Golf Spiele. Diese Wahrnehmung haben die Medien geschaffen
Kühne wechselt im Sommer 2021 Zu Feyenoord
Die AZ hat die UEFA gebeten, die Entscheidung des KNVB über die Vergabe der Champions-League-Plätze aus den Niederlanden aufzuheben
Bakari Sanya: Arsenal hat sich unterschätzt. Wir haben in den entscheidenden spielen verloren, vielleicht wegen des Drucks auf uns selbst
Der Schottische Livingston twittert über die Vertragsverlängerung des Torhüters
Ibrahimovic erlitt schwere Verletzungen. Achillessehne nicht beschädigt
Allegri ist bereit, wieder an die Arbeit zu gehen. Sie Interessierten sich für PSG und Manchester United