Germany

Wer folgt auf Griezmann?: Ronaldo, Mbappé und Co.: Die Torjäger der EM 2021

Köln -

24 Mannschaften kämpfen bei der EM 2021 am dem 11. Juni um den Titel. Doch am Ende des Turniers wird nicht nur der Europameister gekrönt, sondern auch der beste Torschütze des Turnieres ausgezeichnet. 

EM 2021: Wer folgt auf Antoine Griezmann als Torschützenkönig?

Bei der EM 2016 in Frankreich sicherte sich Barcelona-Star Antoine Griezmann (30), damals noch bei Atlético Madrid unter Vertrag, den Titel als Torschützenkönig mit sechs Treffern. Im Finale mussten sich die Franzosen und Griezmann dem amtierenden Europameister Portugal geschlagen geben.

Vier Jahre zuvor, bei der EM 2012, waren am Ende des Turniers gleich sechs Spieler gleich auf. Fernando Torres, Mario Balotelli, Alan Dsagojew, Mario Gómez, Mario Mandžukić und Cristiano Ronaldo hatten allesamt drei Treffer erzielt. Am Ende wurde Torres als Torschützenkönig ausgezeichnet, da der Spanier die gleiche Anzahl an Vorlagen vorweisen konnte wie DFB-Stürmer Gomez, aber dabei weniger Minuten auf dem Platz stand.

Die Rekordmarke für Tore bei einer Europameisterschaft setzte Michel Platini. Der Ex-UEFA-Boss war der alles überragende Spieler bei der EM 1984 und schoss neun der 14 französischen Tore – und das in gerade einmal fünf Spielen.

EM 2021: Ronaldo, Mbappé und Co.: Wer wird Torschützenkönig?

Mit Zlatan Ibrahimovic fehlt bei der EM 2021 ein Top-Stürmer verletzungsbedingt. Doch wer folgt auf Griezmann als Torschützenkönig? Ist es der erfahrene Cristiano Ronaldo (36) bei seiner womöglich letzten Europameisterschaft? Oder schießt Romelu Lukaku (28) die ewigen Geheim-Favoriten aus Belgien bis in die entscheidende Phase des Turniers? Oder überstrahlt Kylian Mbappé (22) bei seiner ersten Europameisterschaft gleich die Konkurrenz?

Hier halten wir Sie immer aktuell über den Stand in der Torjägerliste bei der EM 2021 auf dem Laufenden:

Football news:

Todin erinnert sich an die Euro 2004: Er hätte sich beinahe in die Fugen geschlagen, sich gegen den jungen Cristiano verteidigt und die Aufregung des Brückenbauers verstanden
Gareth Southgate: Wir dürfen keine Fußball-Snobs sein. Englands Trainer Gareth Southgate hat sich für das Spiel seiner Mannschaft gegen Kroatien 2020 ausgesprochen
Leonid Slutsky: Immer noch sicher, dass die Nationalmannschaft von Finnland-der Außenseiter unserer Gruppe. Sie hatten großes Glück gegen Dänemark
Ich bin kein Rassist! Arnautovic entschuldigte sich für Beleidigungen gegen Spieler aus Nordmazedonien
Gary Lineker: Mbappé ist ein Weltstar, er wird Ronaldo ersetzen, aber nicht Messi. Leo macht Dinge, die andere nicht können
Der spanische Fan fährt seit 1979 zu den Spielen der Nationalmannschaft. Er kam mit der berühmten Trommel zur Euro (hätte ihn während des Lockdowns verlieren können)
Ronaldo hat bei der Pressekonferenz die Sponsorencoca Cola weggeräumt. Cristiano ist hart gegen Zucker - wirbt nicht einmal damit Und verbietet dem Sohn, Limonade zu trinken