Germany

Wer hat sie gesehen?: Vermisst! Hamburger Polizei sucht nach Eva Gruß (15)

Rahlstedt -

Die 15 Jahre alte Eva Gruß sollte eigentlich momentan in ärztlicher Behandlung sein. Doch seit Freitagnachmittag ist die Hamburgerin verschwunden. Die Polizei bittet nun die Öffentlichkeit um Mithilfe in dem Fall.

Laut Angaben der Beamten ist das Mädchen momentan in einem Krankenhaus in Rahlstedt untergebracht. „Sie bedarf dringend medizinischer Hilfe“, teilte ein Sprecher Samstag mit.

Vermisst: Hamburger Polizei sucht nach Eva Gruß (15)

Zuletzt soll die 15-Jährige gegen 16.30 Uhr am Freitag in Norderstedt gesehen worden sein. Seitdem fehlt von ihr jede Spur. „Trotz intensiver Ermittlungen der Kripo ist ihr aktueller Aufenthaltsort unbekannt“, so der Sprecher weiter.

Das könnte Sie auch interessieren: Mutter und Kind verschwunden: Polizei Hamburg fragt: Wer hat Jennifer Beetz gesehen?

Wer das Mädchen – etwa 1,55 Meter groß, schlank, rötlich-pinke Haare, Brille – sieht, wird gebeten, sich dringend bei der Polizei zu melden. Hinweise an: Tel. 428 65 6789. (dg)

Football news:

Setien fordert von Barça 4 Millionen Euro Entschädigung. Valverdes Rücktritt kostete den Klub 11 Millionen Euro, der FC Barcelona kann sich mit dem ehemaligen Teamchef Kike Setien nicht auf eine Entschädigung für die Entlassung einigen. Der 62-jährige fordert vom katalanischen Klub 4 Millionen Euro Entschädigung. Wie Cadena Ser berichtet, hat der FC Barcelona in den vergangenen Jahren viel Geld für solche Auszahlungen ausgegeben. Der Rücktritt von Ernesto Valverde, der von Sethien abgelöst wurde, kostete den Verein 11 Millionen Euro
Cornellas zwei Spieler haben nach dem Spiel gegen Barça positive Tests auf das Coronavirus cornellas bestanden, das am Donnerstag mit dem FC Barcelona im spanischen Pokal spielte, berichtete am Freitag von zwei positiven Tests auf das Coronavirus
Mbappe kam in der Torschützenliste der Liga 1 auf Platz 1 und erzielte in 17 spielen 13 Tore. Er hat die Serie von 4 spielen ohne Tore unterbrochen
Holand erzielte in 28 ersten Bundesliga-spielen 27 Tore. Er ist der zweite, der es geschafft hat
Sevilla versucht, Papst Gomez zu Unterschreiben, Monchi verhandelt. Atalanta will seinen Klub nicht aus Italien verkaufen
In 13 Bundesliga-spielen dieser Saison erzielte Erling Holand 14 Tore
Neymar absolviert sein 100. Spiel für PSG. Er ist seit 2017 im Verein