Germany

Wölfe in Hessen: Erstmals zwei Tiere gleichzeitig gesichtet

Der Wolf fühlt im Norden und Osten von Hessen pudelwohl.

Erstmals seit der Rückkehr der Wölfe nach Hessen sind zwei Tiere gleichzeitig gesichtet worden. Eine Wildkamera hat die beiden Wölfe aufgenommen. Um welche Tiere es sich bei dem Paar handelt, lässt sich laut des Hessischen Landesamts für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG) noch nicht sagen.

Ludwigsau - Die beiden Wölfe sind der Wildkamera vor die Linse gekommen*, als sie sich gemeinsam an einem Rotwildkadaver satt gefressen haben. Aufgenommen wurden die Bilder bereits am 24. Februar in der Gemeinde Ludwigsau im Kreis Hersfeld-Rotenburg im östlichen Hessen. Wie das Landesamt in einer Pressekonferenz mitteilte, sei das Foto der Kamerafalle sowie weiteres Bildmaterial den Mitarbeitern des HLNUG zur Auswertung vorgelegt worden.

Um welche beiden Individuen es sich bei den Tieren genau handelt, könne anhand des Fotos nicht festgestellt werden, hieß es. Sollte es sich bei den beiden Wölfen tatsächlich um ein Paar handeln, kann es gut sein, dass im Mai in Nordhessen mit Wolfsnachwuchs zu rechnen ist. Paarungszeit für Wölfe ist in der Zeit von Januar bis März, im Mai kommen dann bis zu einem Dutzend Welpen zur Welt. *Fuldaerzeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Football news:

Ich glaube nicht, dass Barcelona besser ist. Barcelona-Trainer Ronald Kouman hat sich nach dem 31 .Spieltag in La Liga mit Getafe über das Rennen um den Titel geäußert
Kuman über Minges: Bei Barça muss man immer aktiv spielen. Während des Spiels äußerte Kuman Ansprüche an Verteidiger Oscar Mingesa und ersetzte ihn dann, indem er nicht auf den Händedruck antwortete - schlug mit beiden Handflächen auf die ausgestreckte Hand und sprach nicht mit dem Spieler, der versuchte zu sprechen
Ronald Araujo: Für Barça sind alle Spiele das Finale. Wir haben Getafe besiegt - das ist die Hauptsache
In der zweiten Halbzeit hatte der Argentinier die Chance, einen Hattrick zu erzielen, wenn er sich für ein Foul von Verteidiger Sofian Shakla an Stürmer Antoine Griezmann entschieden hätte
Barcelona gewann 7 der letzten 8 Spiele in La Liga-unterlag Real Madrid
Semin über die Super League: Der europäische Fußball hat die fairsten Traditionen
Agnelli und Ceferin hatten wegen der Super-League-Gerüchte eine gemeinsame Erklärung vorbereitet. UEFA-Präsident Alexander Ceferin und Juventus-Chef Andrea Agnelli hatten kurz vor der Ankündigung zur Gründung der Europäischen Superliga ein gemeinsames Statement vorbereitet