Germany

Zwei Strecken mit verschiedenen Stationen stehen allen Sportbegeisterten in Wenigenhasungen offen

TSV weiht neuen Fitnesspfad ein

Zwei Strecken mit verschiedenen Stationen stehen allen Sportbegeisterten in Wenigenhasungen offen

Gymnastik im Gottesdienst: Mit kleinen sportlichen Einlagen wurde der neue Fitnesspfad in Wenigenhasungen eingeweiht.

Der TSV Wenigenhasungen weihte anlässlich seines 100-jährigen Bestehens den neuen Dorf-Fitnesspfad ein.

Wenigenhasungen – Der Begriff Gemeinschaft, der nicht nur in Wenigenhasungen schon immer als ein verbindendes Markenzeichen gilt, sondern ebenso im örtlichen Turn- und Sportverein (TSV), wurde jetzt eindrucksvoll bestätigt. Der 1921 gegründete TSV weihte anlässlich seines 100-jährigen Bestehens den neuen Dorf-Fitnesspfad ein. Dieser bietet nicht nur allen TSV-Mitgliedern aus den Sparten Tischtennis, Streetdance, Gymnastik, Lauftreff, Kinder- und Seniorenturnen, Wandern sowie Schach ein zusätzliches Bewegungsangebot in freier Natur, sondern jedem Interessierten.

Es gibt wahlweise zwei Strecken über 2,5 sowie über 6,4 Kilometer. Beide Runden mit jeweils neun Stationen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden können während eines Spaziergangs, beim Wandern, Walken, Joggen, Laufen oder mit dem Fahrrad individuell nach eigenem Können und Tempo absolviert werden. Auf den Stationen, an denen plakativ in Wort und Bild in zwei Sprachen die jeweiligen Aufgaben erklärt werden, verzichtete der TSV auf die Anschaffung teurer Übungsgeräte, vielmehr wurden ausschließlich vorhandene Ressourcen integriert: Ruhebänke, große Feldsteine, Treppenstufen, oder auch profane Brückengeländer.

So konnten ohne die vom TSV erbrachten Eigenleistungen die Fitnesspfad-Gesamtkosten mit finanzieller Unterstützung der Stadt Wolfhagen sowie des örtlichen Fördervereins auf überschaubare 3000 Euro gedeckelt werden.

Doch nicht nur die Inbetriebnahme des neuen Bewegungs- und Fitnessangebotes war für das Erpetaldorf ein besonderes Ereignis, eine Premiere, sondern auch der Auftakt dafür. Die evangelische Gemeindepfarrerin Anja Fülling zelebrierte einen Open-Air-Gottesdienst vor der örtlichen Radwegkirche. Es wurde nicht nur gemeinsam gebetet und endlich auch wieder öffentlich gesungen, sondern mit gymnastischen Übungen gab es für die Gottesdienstbesucher auch mehrfach ein „Warm up“ für die bevorstehenden sportlichen Fitnesspfad-Aufgaben.

Zudem erhielt die TSV-Vereinsfahne ein zusätzliches Jubiläumsfahnenband anlässlich des 100-jährigen Bestehens. Wobei der Open-Air-Gottesdienst in Wenigenhasungen keine Eintagsfliege bleiben soll.

Anja Fülling: „Im Laufe des Sommers sind bereits drei Gottesdienste in privaten örtlichen Gärten fest terminiert.“ (Reinhard Michl)

Football news:

Je mehr sich die Fliege im Netz dreht, desto mehr wird sie verwirrt. Sie wissen bereits über die belarussische Leichtathletik Kristina Timanovskaya, die wegen eines Konflikts mit der Führung der Nationalmannschaft um Asyl in Europa gebeten hat-und der polnische Vizeaußenminister Marcin Przydach ist bereit, ihr zu helfen
Ronaldinho über den Sieg von Messi im America ' s Cup: Das ist das einzige, was ihm fehlte. Der ehemalige Barcelona-und Brasiliens Nationalspieler Ronaldinho hat sich mit der argentinischen Nationalmannschaft über den Gewinn des America ' s Cup von Lionel Messi geäußert
Mikel Arteta: Jaca bleibt. Er ist der Schlüsselspieler des FC Arsenal
Partie verletzte sich im Freundschaftsspiel gegen Chelsea am Sprunggelenk. Der Nationalspieler aus Ghana verletzte sich in der ersten Halbzeit nach einer Hereingabe von Hakim Ziesch am Sprunggelenk und wurde in der 40.Minute ausgewechselt
Umtiti will Barça verlassen, aber nur ein Klub aus der Champions League oder Titelverteidiger Samuel Umtiti könnte den FC Barcelona bald verlassen. Der Franzose habe dem Rückzug aus dem Verein zugestimmt, aber eine Bedingung gestellt: Er wolle in ein Team wechseln, das an der Champions League teilnimmt oder sich um den Titel in seiner Meisterschaft bewirbt, berichtet Diario Sport. Aus diesem Grund ist es den Blaugränen noch nicht gelungen, den 27-Jährigen zu verkaufen oder zu vermieten. Der FC Barcelona hat in den vergangenen Wochen drei Umtiti-Angebote erhalten, die aber nicht den Anforderungen des Fußballers entsprachen. Der FC Barcelona hofft, dass es ihm gelingt, Umtiti vor dem Saisonstart in La Liga zu einem anderen Team zu schicken
Sassuolo ist bereit, Locatelli Juve für 5 Millionen Euro mit einer Ablösesumme von mindestens 30 Millionen zu leihen
Sofia Pozdnyakova: Mit den Zuschauern macht es mehr Spaß, die Aufregung wacht auf. Aber wir sind nicht so beliebt wie Fußball oder Eiskunstlauf. Wir haben uns daran gewöhnt