Germany

Zweijährige isst Kokain aus Badezimmer – Vater angeklagt

Am Mittwoch begann vor dem Wuppertaler Landgericht der Prozess gegen den Vater wegen fahrlässiger Körperverletzung und Drogenhandels. Laut Anklage soll der 43-Jährige Kokain unter anderem im Badezimmer seines Hauses in Velbert herumliegen gelassen haben, in dem er mit Ehefrau und zwei Kindern wohnte.

300 Gramm Kokain

Die zum Tatzeitpunkt zweijährige Tochter habe das Rauschgift gefunden und „eine nicht unerhebliche Menge konsumiert“. Das Kind habe Ende 2019 dadurch gesundheitliche Beeinträchtigungen erlitten. Nähere Angaben dazu konnte ein Gerichtssprecher nicht machen. Als Ermittler später das Haus des Angeklagten durchsuchten, fanden sie an verschiedenen Stellen insgesamt etwa 300 Gramm Kokain.

Bei der Eröffnung des Hauptverfahrens habe die Kammer darauf hingewiesen, dass auch eine Verurteilung wegen gefährlicher Körperverletzung in Betracht kommen könne, sagte der Gerichtssprecher. Für den Prozess sind fünf weitere Verhandlungstage bis Mitte September angesetzt.

dpa

Football news:

Sulscher über Transfers: keine Neuigkeiten. Wir arbeiten mit dem, was wir haben, Manchester United hat einen großen Kader
Guardiola bestätigte, dass Zinchenko bei Manchester City bleiben wird
Bayern gewann 5 Trophäen in einem Jahr. Um den Rekord von Barça zu wiederholen, muss ein weiterer Klub aus München 2020 die fünfte Trophäe gewinnen. Zuvor hatte der FC Bayern trebl die Meisterschaft und den DFB-Pokal sowie die Champions League in der Saison 2019/20 gewonnen. Dann siegten die Münchner im Europapokal
Flick holte 5 Trophäen mit Bayern nach 40 spielen
Marseille: Alvaro Gonzalez ist kein Rassist. Alle Vorwürfe gegen ihn sind unfair und unbegründet
Scharonow wird das Hauptquartier des zyprischen Pathos betreten. Das Team wurde vom Ukrainer Mikhailenko
Man City bot Barça an, Zintschenko zu mieten. Die Engländer wollen Tagliafiko Unterschreiben, Manchester City will die linksverteidigung stärken. Nach Informationen des Mundo Deportivo-Journalisten Francesca Aguilar wollen die citizens Ajax-Verteidiger Nicolas Tagliafico Unterschreiben. Jetzt diskutiert City mit dem Klub aus den Niederlanden die Möglichkeit, den deal umzusetzen. Diese Information wird auch von Sky Sports bestätigt