Austria

"9 Plätze - 9 Schätze": Steirische Strutz-Mühle gewinnt

Zweiter wurden die Salzburger Sulzbachtäler, Platz drei ging an den Kärntner Hemmaberg. Die von Armin Assinger und Barbara Karlich moderierte Sendung fand heuer zum siebenten Mal statt. Die bisherigen Sieger stellten Vorarlberg (2015, 2017, 2019), Steiermark (2014), Tirol (2016) und Oberösterreich (2018).

Schon bei der Prominenten-Jury, in der u.a. die Salzburger Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler, Skispringerin Eva Pinkelnig, Jazz Gitti, Klaus Eberhartinger und Andi Knoll vertreten waren, hatte die vom "Mühlen-Peter" Peter Fürbass aus teils originalen Teilen selbst gebaute und restaurierte Schaumühle am Schwarzbach im Gebiet der Weißen Sulm (Weststeiermark) die Nase vorn gehabt. Das Publikums-Voting bestätigte diese Wahl.

Angetreten waren auch der Schlosspark Eisenstadt (Burgenland), der Naturpark Hohe Wand (Niederösterreich), die Kellergröppe in Raab (Oberösterreich), die Kelchsau (Tirol), der Seewaldsee (Vorarlberg) und der Zentralfriedhof in Wien.

Wahl zum schönsten Ort Österreichs: Die Finalisten

Bildergalerie ansehen

Bild 1/9 Bildergalerie: Wahl zum schönsten Ort Österreichs: Die Finalisten

Die bisherigen Gewinner waren das steirische Tragöß (2014), der Formarinsee und die Rote Wand in Vorarlberg (2015), das Tiroler Kaisertal (2016), der Vorarlberger Körbersee (2017), der Schiederweiher in Oberösterreich (2018) und zuletzt 2019 der Lünersee in Vorarlberg.

Football news:

Auf Wiedersehen, Papa Buba Diop. Dank dir habe ich unvergesslich gelebt das hellste Turnier meiner kindheit
Nunu über das 2:1 gegen Arsenal: Wir haben Super gespielt, sehr stolz. Jimenez hat sich nach dem Spiel am 10.Spieltag der Premier League gegen den FC Arsenal Nuno Espirito Santo zu einer Untersuchung geäußert. Er hat sich erholt. Ihm geht es gut, angesichts der schwere des Problems
Arsenal erzielte 13 Punkte in 10 spielen - das schlechteste Ergebnis seit 39 Jahren
West Bromwich kann von US-Investoren gekauft werden. Der chinesische Besitzer des Klubs will 150 Millionen Pfund
Lampard über Mourinhos Worte über das Pony: du hast Kane, Son, Bale und allie. Chelsea-Trainer Frank Lampard hat die Worte von Tottenham-Trainer José Mourinho kommentiert, dass die Spurs sich nicht für die Meisterschaft in der Premier League qualifizieren
Mourinho über den Sieg in der Premier League: Tottenham ist nicht im Rennen, weil wir kein Pferd sind, sondern ein Pony
Laurent Blanc: Ich gehe zurück in den Fußball, aber in die Kinder. Jetzt werden die Trainer gebeten, den Wert der Spieler zu erhöhen, ich mag es nicht