Austria

Attnangs Athletics aus Titelrennen: Wiener zu stark

ATTNANG-PUCHHEIM. Die Best-of-5-Finalserie der diesjährigen Baseball-Bundesliga geht ohne die ASAK Athletics Attnang-Puchheim in Szene.

Die vierfachen Titelträger (2008, 2010, 2016, 2017) zogen am Samstag auswärts in der Best-of-3-Halbfinalserie gegen Rekordmeister Vienna Metrostars mit 5:7 und 3:5 den Kürzeren.

Die Athletics präsentierten sich extrem stark und boten den Wienern in den beiden Begegnungen heftige Gegenwehr, doch am Ende setzten sich die Gastgeber knapp durch und stehen im Endspiel den Traiskirchen Grasshoppers (NÖ.) gegenüber, die sich überraschend in Vorarlberg gegen den letztjährigen Meister Dornbirn Indians mit 3:1 und 7:3 ebenfalls in zwei Spielen durchsetzen konnten. (gs)

Football news:

Chalhanoglu kann wegen einer Knöchelverletzung drei Milan-Spiele verpassen
Agent Golovin: im Sommer liefen träge Verhandlungen mit Barça und PSG. Sascha denkt nur an Europa
Jesse Marsh: Lok hat nicht die größten Namen, aber Sie haben viele erfahrene Spieler. Das ist ein kluger Gegner, der Trainer von Red Bull Salzburg, Jesse Marsch, hat die Erwartungen an das Champions-League-Spiel gegen Lok Leipzig geteilt
Neville über die Europäische Premier League: der Fußball wird sich bald selbst verschlingen, weil sich die Fans von ihm abwenden
Conte über Real Madrid in der Champions League: Lustig, dass man Sie nicht als Favoriten betrachtet. Für Sie spielen die großen Meister
Louis saa: Manchester United ist abhängig von Pogba und Brune, den besten Spielern des Teams. Der Ehemalige Stürmer von Manchester United, Louis saa, hat sich vor dem treffen mit PSG in der Champions League über den Zustand des Teams geäußert
Die Autoren der Idee der europäischen Premier League sehen darin einen Ersatz für die Champions League. Die nationalen Verbände sind dagegen