Austria
This article was added by the user . TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

Ausgedienter Düsenjet als Geburtstagsgeschenk an die HTL

Technikum in der Landeshauptstadt feiert 50-Jahr-Jubiläum, vom Heer gibt es dazu eine Saab 105 OE.

von Thomas Orovits

Mittwochvormittag fand an der HTL Eisenstadt anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Schule ein Festakt mit viel – roter – Politprominenz statt. Am frühen Nachmittag war dann ÖVP-Verteidigungsministerin Klaudia Tanner zu Gast und sie kam nicht mit leeren Händen. Mit dabei hatte die Ressortchefin einen ausgemusterten Saab 105 OE Düsenjet aus den Beständen des Bundesheeres.

Das Fluggerät steht ab sofort in einer Werkshalle der einzigen HTL Österreichs mit einem Flugtechnik-Zweig. Schüler und Schülerinnen können nun „Technik- und Wirkungszusammenhänge am Düsenjet erlernen“, formulierte ein Sprecher des Verteidigungsministeriums.

Kein Einzelfall

Bereits vor rund 15 Jahren hat das Heer der HTL einen S35 Draken überlassen. Und im Vorjahr erhielt die Schule eine „Twin Star“ der Firma Diamond Aircraft mit Sitz in Wiener Neustadt. Das zweimotorige Flugzeug des Typs DA42 wird weltweit für die Ausbildung von Verkehrspiloten eingesetzt.

Rund 200 der 1.000 Schülerinnen und Schüler der HTL Eisenstadt absolvieren die fünfjährige Ausbildung im Zweig Flugtechnik. Besonders diese Ausbildung zieht auch Jugendliche aus anderen Bundesländern an die HTL.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.