Austria

Auto kracht in Mähdrescher

Bei der Kollision eines Autos und eines Mähdreschers in Natschbach-Loipersbach (Bezirk Neunkirchen) ist am frühen Montagabend eine 70-Jährige schwer verletzt worden. Der Wagen der Frau war nach Angaben der Landespolizeidirektion Niederösterreich vom Schneidewerk der landwirtschaftlichen Maschine getroffen worden. Das Opfer wurde in das Landesklinikum Wiener Neustadt transportiert.

Laut Polizei war an dem vom einem 18-Jährigen gelenkten Mähdrescher ein Schneidewerk mit einer Breite von etwa 3,6 Metern montiert. Es ragte auf die Gegenfahrbahn und war auf eine Höhe von 1,2 Meter angehoben. Das landwirtschaftliche Gerät war ohne Begleitfahrzeug unterwegs und hatte das Abblendlicht und oranges Drehlicht eingeschaltet. Bei der Kollision traf das Schneidewerk in die linke Seite der Windschutzscheibe des Autos und verkeilte sich in dem Pkw.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Football news:

Unbekannte Geschichten über Diego: als Kind fehlte das Essen für die ganze Familie, meine Mutter vermisste Abendessen, bei der ersten Arbeit habe ich Kakerlaken mit der Hand geätzt und vor der WM 1986
Pelé über den Tod von Maradona: ich habe einen großen Freund verloren und die Welt ist eine Legende
Die Boca Juniors und International mussten am 26.November um 03:30 Uhr MEZ das erste Spiel des Achtelfinales des Copa Libertadores austragen. Nach der Entscheidung von CONMEBOL wurden sowohl dieses als auch das Rückspiel wegen des Todes des ehemaligen argentinischen Stürmers Diego Maradona um eine Woche verschoben. Das erste Spiel findet also am 3.Dezember statt, das zweite am 10. Dezember
Sterling hat Foden im Champions-League-Spiel mit Olympiakos geschlagen
Messi über den Tod von Maradona: Er wird bei uns bleiben, denn der ewige Stürmer des FC Barcelona und Argentiniens Lionel Messi hat sich über den Tod von Ex-Stürmer Diego Maradona geäußert
Jürgen Klopp: ich verstehe nicht, warum es möglich ist, 2 000 Menschen ins Stadion für 60 000 Zuschauer und die gleichen 2 000 - in die Arena für 9 000
Zu Ehren von Maradona kann das Stadion von Napoli umbenennen