Austria

Blaulicht-Fahrt der Rettung durch Unfall gestoppt

Zu einem Rettungseinsatz unterwegs war ein Wagen des Samariterbundes in Enzenreith im Bezirk Neunkirchen. Der Lenker (20) fuhr mit Blaulicht. Dennoch übersah ein 84-Jähriger das Fahrzeug beim Abbiegen und krachte mit seinem Pkw in den Transporter. Gleich fünf Verletzte mussten daraufhin ins Krankenhaus.

Selbst ins Spital mussten der Fahrer eines Rettungswagens sowie zwei Sanitäter im Alter von 19 und 24 Jahren, nachdem ihr Einsatzfahrzeug an einer Kreuzung mit einem Pkw kollidiert war. Ein 84-Jähriger hatte auf einer Kreuzung der B17 in Enzenreith den mit Blaulicht herannahenden Transporter übersehen und war mit seinem Auto nach links abgebogen.

Der Pensionist und seine Ehefrau (73) am Beifahrersitz erlitten schwere Verletzungen, die Frau musste vom Notarzthelikopter ins Spital geflogen werden. Auch die Mannschaft des Rettungswagens wurde verletzt.

Christoph Weisgram, Kronen Zeitung

Football news:

Juventus und Barcelona gewannen die ersten Partien in der Gruppe. Wer gewinnt in Turin?
Andrea Pirlo: wir Müssen auf den Ronaldo-Test warten. Ich denke, wir werden heute wissen, ob er im Vorfeld des Spiels gegen den FC Barcelona in der zweiten Runde der Gruppenphase der Champions League gegen Juventus-Trainer Andrea Pirlo über den Gesundheitszustand von Stürmer Cristiano Ronaldo sprechen wird
Danilo über das Spiel mit Barcelona: Juventus auf dem richtigen Weg
Özil sicherte 1400 Schülern Kostenlose Mittagessen, unterstützt von Arsenal-Mittelfeldspieler Mesut özil unterstützte die Kampagne von Manchester United-Stürmer Marcus Rachford
Dimitri Sennikov: Lok wird Chancen haben, die Bayern zu Punkten. Seine Verteidigung ist nicht perfekt
De Bruyne und Villach-Boas kennen sich seit 10 Jahren: ein bisschen aufgewärmt bei Chelsea, Assistent André Breitenreiter hat Kevin das T-SHIRT von KDB und ABB angefordert. Zu den wichtigsten spielen am Dienstag zählt Manchester City gegen Marseille. André Villas-Boas wird versuchen, Kevin De Bruyne zu schließen. Jeder hat seine eigene Abkürzung und eine lange Geschichte der Datierung
Andrea Pirlo: Messi ist immer noch auf der Höhe. Mit solchen Spielern muss man hoffen, dass Sie nicht den besten Tag haben, sagte Juventus-Trainer Andrea Pirlo vor dem Champions-League-Spiel gegen den FC Barcelona