Austria

Der rotweißrote Massentest

Endlich wird getestet, wie viel Eigenverantwortung möglich ist.

„Wer anderen gar zu wenig traut, hat Angst an allen Ecken; wer gar zu viel auf andere baut, erwacht mit Schrecken.“ Der Spruch stammt vom Wilhelm Busch und könnte die aktuelle Situation nicht besser beschreiben. Nach vier Monaten strengem und halblockerem Lockdown ist die Bevölkerung ausgezehrt, die Reserven vieler Unternehmer ebenfalls und weitere Monate der Perspektivlosigkeit kaum durchzuhalten.

Die Regierung ringt also seit Tagen um einen Mittelweg zwischen „Angst an allen Ecken“, dem bisherigen Krisenmotto, und „Erwachen mit Schrecken“, dem Wahlspruch der Virologen. Mangels ausreichender Impfdosen ist man offenbar zur Einsicht gelangt, dass wir lernen müssen, mit dem Virus zu leben. Vielleicht ist so manchem gedämmert, dass der Staat nicht alle Probleme lösen kann. Für den einen oder anderen war auch dies ein Erwachen mit Schrecken.

Aber egal. Mit systematischen Corona-Tests und klaren Regeln sollte eine Öffnung der Hotellerie, Gastronomie und des Kulturbereichs möglich sein. Willkommen beim großen rotweißroten Massentest! Endlich wird geklärt, ob in diesem Land mehr Eigenverantwortung möglich ist.

Football news:

Cavani ist wieder im Training und wird wahrscheinlich mit Crystal Palace spielen
Fabio Capello: Juve spielte Rugby gegen Porto. Nur Ronaldo und Chiesa können einen Unterschied in dieser Zusammensetzung machen
Neymar: Ich habe geschrieben, wie ich mich von der Verletzung erholt habe, und habe keine Nachrichten mit den Worten bekommen: Wow, was für ein Profi. Kein einziger PSG-Stürmer Neymar äußerte sich unzufrieden mit der Aufmerksamkeit, die ihm bei seiner Arbeit an der Genesung zukommt
Ole-Gunnar Sulscher: Die Arbeit der Schiedsrichter ist sehr komplex und ohne zusätzlichen Druck. Wir müssen ihre Entscheidungen treffen
Er gibt dem Klub 30% des Einkommens
Trent vergöttert Gerrard von Kindheit an und kam in ein Märchen: Er erhielt von Steven Pflege und Kapitänsbinde. Die Geschichte der schönen Beziehungen
Hazards Genesung nach der Verletzung verzögert sich. Wahrscheinlich wird er am 7.März nicht mit Atlético spielen