logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo
star Bookmark: Tag Tag Tag Tag Tag
Austria

Frau zieht am Flughafen blank, dann wird's verrückt

Am Flughafen von Miami (USA) zog eine Passagierin in der Ankunftshalle komplett blank und setzte sich im Yoga-Sitz auf ein Polizeiauto.

Verdutzte Augenzeugen haben per Handykamera festgehalten, wie sich eine Passagierin in der Gepäckzone des Miami Flughafens splitterfasernackt auszog und sich dann im Yoga-Sitz vor dem Terminal auf das Dach eines Polizeiwagens setzte.

Strippen, singen, schwingen

Die Frau hatte zuerst noch einen blauen BH und ihren Slip an, als sie kurz vor Mitternacht laut singend in Richtung Ankunftshalle schlenderte. Wie das US-Portal "Miami Herald" berichtet, strippte sie dabei weiter und schwang ihren BH in der Luft, wohl zum Vergnügen der meisten Flughafenangestellten und Mit-Passagiere.

zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Zur Beobachtung in die Psychiatrie

Kurz darauf verließ die Nackte das Gebäude – wo sie von den Polizisten, auf deren Wagendach sie offenbar im Schneidersitz Platz genommen hatte, verhaftet wurde.

Laut Polizeisprecher soll die Frau nicht aus aus Florida stammen und wirres, zusammenhangsloses Zeug geredet haben. Sie wurde von den Beamten zur Beobachtung und Untersuchung in die Psychiatrie gebracht.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Themes
ICO