Austria

Fußball-Trainingscamp für Mädchen: Sei wie Besi, sei wie Laura, sei wie Sophie!

Frauen-Fußball

Trainingscamp "Be The One" will Mädchen für Fußball begeistern. Österreich hat vielleicht demnächst erstmals eine Teamchefin, aber im Frauenfußball viel Aufholbedarf

Foto: Heribert Corn

Wien – Sophie ist zwölf Jahre alt und weiß ganz genau, was sie einmal werden will. "Fußballerin will ich werden", sagt sie. "Ich will damit Geld verdienen, und ich will im Nationalteam spielen." Derzeit kickt Sophie im ersten Fußballcamp für Mädchen, es läuft seit Montag unter dem Titel "Be The One" im Sportcenter Donaucity, ganz in der Nähe der Alten Donau in Wien-Donaustadt.

Football news:

Der Ex-Direktor von Valencia über den Transfer von Ronaldo: 2006 einigte sich der Klub mit seinem Agenten und Sponsoren, aber der deal fand nicht statt
Klopp, Lampard, Rogers und wilder beanspruchen die Auszeichnung für den besten Trainer, Pep nicht
Die Showsport-Autoren wählen den Champions – League-Sieger: czernyawski für Leipzig, Muiznek glaubt an Real Madrid
Trent, Rashford, Martial und Greenwood beanspruchen die Auszeichnung für den besten Jungen Spieler der Saison
Ronaldo startete schwach in die Saison 2016/17-und erzielte dann 10 Tore in den Playoffs der Champions League und gab die beste Leistung in der Geschichte des Turniers
Henderson, de Bruyne, Pope und Ings gehören zu den Anwärtern auf die Auszeichnung für den besten Spieler der Saison
Die Bundesliga will am 18.September mit einem Spiel Bayern – Schalke oder zwei Borussia Dortmund in die Saison starten