Austria

Hausdurchsuchung in Kanada wegen Rizin-Briefs an Trump

Giftbriefe

Eine Frau wurde festgenommen, als sie von Kanada in die USA einreisen wollte, am Dienstag soll sie vor einem US-Gericht erscheinen

Foto: REUTERS/CHRISTINNE MUSCHI

Montreal/Washington – Nach der Festnahme wegen eines an US-Präsident Donald Trump verschickten Briefs mit hochgiftigem Rizin hat die kanadische Polizei eine Wohnung durchsucht. Die Durchsuchung fand am Montag in der Stadt Longueuil südlich der Millionenmetropole Montréal statt, wie ein Sprecher der nationalen Polizeibehörde RCMP mitteilte. Sie sei auf Bitte der US-Bundespolizei FBI erfolgt.

Football news:

Ander Herrera: ich habe keine Liebe von Manchester United gespürt. PSG-Mittelfeldspieler ander Herrera, der früher für Manchester United spielte, hat sich über den englischen Klub geäußert
Piqué ist bereit, bei Barça auf Lohnsenkungen zu verzichten
Eto 'O beschuldigte France Football der Respektlosigkeit: ich verbrachte 1-2 Saison rechts, und centerforward war 25 Jahre
Barcelona ist besorgt über die Form von Pjanic. Der Klub glaubt, dass er im Urlaub beim FC Barcelona nicht ausreichend gearbeitet habe, um die Fitness von Mittelfeldspieler Miralem Pjanic zu verbessern, teilte Diario Sport mit. Die Mannschaft glaubt, dass der Bosnier in einem schlechten Zustand ins Team gekommen ist, weshalb er jetzt hinter seinen Teamkollegen zurückbleibt und nicht die erforderliche Intensität zeigt
Laport unterstützte Van Dyck: es tut mir Leid, Bro. Keine Freude, obwohl wir Gegner sind
Lautaro Martinez: Messi ist der beste der Welt. Er ist den anderen immer einen Schritt Voraus: Inter-Stürmer Lautaro Martínez hat sich über Barcelonas Stürmer Lionel Messi sehr geäußert
Das Atlético-Stadion wurde im Rahmen der Aktion gegen Brustkrebs rosa gefärbt