Austria

Homeoffice: Welche Vor- und Nachteile sehen Sie in der Arbeit von zu Hause aus?

Mitreden

Wo es möglich ist, wird die Möglichkeit des Homeoffice von vielen Unternehmen angeboten und von Arbeitnehmern gern genutzt. Welche Erfahrungen konnten Sie bisher machen?

Foto: APA/dpa/Sebastian Gollnow

Die Corona-Krise hat vieles innerhalb kürzester Zeit auf den Kopf gestellt. Ob im Privatleben oder im Job – Gewohntes und Alltägliches musste plötzlich neu betrachtet werden und an die gegebenen Umstände mit vielen Einschränkungen angepasst werden. So veränderte sich in den vergangenen fünf Monaten bei den meisten Menschen auch die Jobsituation. Die Themen Kurzarbeit und Arbeitslosigkeit prägen bis heute die Berichterstattung und den Alltag vieler Menschen. Aber auch die Art zu arbeiten hat sich verändert.

Football news:

Conte über 4:3 gegen Fiorentina: Beeindruckt von Inters Angriff. Uns fehlte der Ausgleich, dafür haben wir uns bezahlt gemacht Natürlich sind die drei Punkte wichtig, aber wir müssen die Leistung insgesamt bewerten
Zidane über 3:2 gegen Betis Sevilla: Real kann besser werden und wird. Ein schwieriges Spiel, aber bis zum Ende an einen Sieg geglaubt
Dest verabschiedete sich von Ajax-Spielern und wird heute nach Barcelona Fliegen (Gerard Romero)
Vidal gab sein Debüt für Inter bei AC Florenz
Barcelona wird die Kandidatur von Zinchenko nur in Betracht ziehen, wenn Firpo geht
Nach einem FOUL an Jovic entfernte der Schiedsrichter Betis Emerson in der 64.Minute einen Freistoß der Gäste, Luka Jovic kam alleine vor dem Torwart der Gastgeber, wurde aber von Verteidiger Emerson abgeschossen. Der Hauptschiedsrichter der Begegnung, Ricardo Bengoechea, entschied sich nach der Video-Wiederholung der Episode, den 21-jährigen Brasilianer zu entfernen
Lampard ersetzte Kepa, bekam aber in der ersten Halbzeit das 0:3 von West Brom. Dann versammelte sich Chelsea und gab Comeback: erzielte nur Schüler