Austria

Novak Djokovi gab negativen Coronatest ab

Novak Djoković.
Novak Djoković. (c) APA/AFP/ANDREJ ISAKOVIC

Zehn Tage in Quarantäne sollen ohne Symptome verlaufen sein.

Belgrad. Tennisstar Novak Djoković und seine Frau sind negativ auf das Coronavirus getestet worden. Das teilte sein Team nach Angaben der Nachrichtenagentur AP am Donnerstag und damit zehn Tage nach der Bekanntgabe des positiven Testergebnisses mit. Der 33-jährige Weltranglisten-Erste war wie andere Spieler positiv getestet worden, nachdem er an der von ihm organisierten Adria-Tour teilgenommen hatte.

Djoković hatte sich anschließend nach eigenen Angaben in Quarantäne begeben. Sowohl er als auch seine Frau, Jelena, hätten während des Krankheitsverlaufs keine Symptome gehabt, teilte der Tennisstar dazu mit. Für die Adria-Tour war er als Organisator stark kritisiert worden, weil dort gängige Hygiene- und Abstandsregeln nicht eingehalten worden waren. Die Tour war nach Stationen im serbischen Belgrad und im kroatischen Zadar abgebrochen worden. Auch Grigor Dimitrov, Borna Ćorić und Viktor Troicki waren positiv auf Covid-19 getestet worden.

Football news:

Suarez machte 9 von 24 Pässen und zog im Spiel mit den Bayern vom Mittelfeld ab
Manchester United hat die Auswärtspartie für die Saison 2020/21 vorgelegt
Ferdinand über die Barça-Zucht: Böse. Sie sind immer noch auf Oldtimer angewiesen
Inter will Perisic zurückholen, auch wenn Conte im Team bleibt. Der FC Bayern hofft, den Spieler für knapp 20 Millionen Euro zurückzukaufen
Rudi Garcia über die Chancen von Lyon im Spiel gegen City: die Viertelfinals haben gezeigt, dass auch die Favoriten gewinnen können
ZSKA Moskau hat mit Fuchs einen 5-Jahres-Vertrag vereinbart. Der Transfer wird auf 7 bis 10 Millionen Euro geschätzt
Ferdinand über Messi bei Barça: will er angesichts der Ergebnisse und des Spiels der Mannschaft bleiben? Hat er Zeit zu warten?