Austria
This article was added by the user . TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

Tiefenrausch LIVE: Die besten Bilder der Großproduktion am Traunsee

"Klang der Erde"

09/24/2022

Vom Kampfschwimmer bis zum Kameramann: Mehr als 120 Menschen waren beim "Projekt Tiefenrausch" des KURIER Medienhauses beteiligt. Ein Rückblick in Bildern.

von Dragana Heiermann, Karl Oberascher

Da ist zum Beispiel Romana Klinger. Die 37-jährige Frau Stabswachtmeister der Pioniere des Bundesheeres hat gemeinsam mit rund zwei Dutzend ihrer Kameraden aus Villach, Salzburg und Melk die Plattform errichtet, von der aus das U-Boot P-63 in den Traunsee abgetaucht ist. 

Oder Eugen Göttling - mehrfacher Weltcup-Sieger im Apnoe-Tauchen und einer von rund acht Tauchern, die nicht nur für die Sicherheit am Set sorgten, sondern unter anderem auch den Tauchgang des U-Boots mit der Kamera festhielten.

Insgesamt rund 120 Menschen waren bei dem Großprojekt des KURIER Medienhauses beteiligt. Von der Produktions-Crew, die für die Live-Bilder sorgte über Kampfschwimmer des Bundesheeres. Sehen Sie hier Einblicke in zwei Tage "Tiefenrausch LIVE", zusammengestellt von KURIER-Fotochefin Dragana Heiermann: 

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.