Austria
An article was changed on the original website

Tiercoach: Wie steigt die Katze freiwillig in die Box?

Wie geht die Katze freiwillig in die Box? Warum haben gleich beide Geschwister so viel Gewicht verloren? Was hilft gegen Durchfall? Leser fragen, KURIER-Tiercoach Katharina Reitl antwortet:

Wie kriegt man eine Katze dazu, ohne Protest in einen Katzenkorb zu steigen?

Am besten wäre ein „Boxentraining“ – d.h. die Katze wird mit Leckerlis schrittweise in die Box gelockt. Am Beginn des Trainings liegt das Häppchen vor der Box, dann immer weiter hinten. Zunächst muss die Katze für die Belohnung nur den Kopf in die Box stecken, später muss sie hineinsteigen, schließlich ganz hineingehen. Zuletzt wird noch kurz die Tür zugemacht. Die Übung braucht Zeit, helfen Sie auf keinen Fall nach. Im Idealfall nutzt Ihr Liebling den Korb irgendwann permanent stressfrei als Schlafplatz. Klappt die Methode nicht, können Sie versuchen, die Katze am Schoss in ein Handtuch einzuschlagen und das „Paket“ ohne Gegenwehr der Beine in den Korb zu geben.

Wir haben zwei Main Coon-Geschwister. Beide haben innerhalb eines Jahres stark an Gewicht verloren. Mauzi wiegt jetzt 4,5 Kilo, Lili 4 Kilo. Der Tierarzt sagt, die heiklen Fresserinnen sind gesund. Wir machen uns trotzdem Sorgen.

Ihre Katzen sind für Main Coon tatsächlich eher zart. Sind alle Tiere aus dem Wurf Leichtgewichte? Sind Erkrankungen bei den Eltern oder Geschwistern bekannt? Die Rasse neigt leider zu Herzerkrankungen und Nierenleiden. Wenn eine kardiologische Untersuchung, das Blutbild und ein Bauchultraschall unauffällig sind, liegt es eventuell an der Ernährung. Versuchen Sie es mit einer Futterumstellung. Besprechen Sie die Diät individuell mit einem Fachtierarzt.

Unsere junge Katze hat den Darmparasit Kryptosporidien, was sich in sehr flüssigen Stuhl bemerkbar macht. Was könnte helfen? Prinzipiell wird der Darmparasit von den meisten Tieren schnell eliminiert, und der Durchfall gibt sich rasch von selbst. Die Gabe von Darmschleimhaut aufbauende und Darmflora unterstützende sowie Immunsystem stärkende Präparaten können sehr sinnvoll sein. Leider gibt es keine Wirkstoffe, welche die Kryptosporidien direkt zuverlässig abtöten. Das Verabreichen ist bei manchen Katzen oft schwierig, Sie können versuchen, die Tabletten zu zermahlen.

Probleme mit der Katze, Sorgen um den Hund, Fragen zu Sittich, Schildkröte & Co? Schreiben Sie an: tiercoach@kurier.at

Football news:

Man City will Ferrand Torres von Valencia kaufen. Guardiola sieht darin einen Ersatz für Sané
Nacho ist wieder im Training in der Gesamtgruppe von Real Madrid
Neymar bleibt bei PSG. Barcelona kann es wegen Geldproblemen nicht kaufen, Real hatte den Transfer im vergangenen Sommer abgelehnt
Raute im Mittelfeld: richtungsweisender Kader für das Spiel gegen Valladolid
Stefano Pioli: Milan will in der Tabelle nicht siebter werden. Wir versuchen, etwas zu ändern
Sulscher: bei Manchester United geht es immer um Siege. Ein furchtloses Spiel aus einer Position der Stärke ist die DNA unseres Vereins
Setien hat ein gutes Verhältnis zu Abidal. Sie diskutierten über die nächste Saison