Donald Trump ist auch deshalb zum Präsidenten gewählt worden, weil er es verstand, den erfolgreichen Geschäftsmann zu geben, der Probleme lösen würde, an denen sich die traditionelle politische Klasse die Zähne ausbiss. Nun zeichnet die New York Times im Ergebnis aufwendiger Recherchen ein Bild, das vieles von dem, was er behauptet, konterkariert. Eine Auswertung von Steuerunterlagen aus insgesamt 18 Jahren, in deren Besitz ein Reporterteam des Blatts gelangt ist, zeigt einen US-Präsidenten, der entweder äußerst geschickt darin ist, Steuern zu vermeiden – oder ein sehr erfolgloser Geschäftsmann.