Austria

voestalpine und Wirecard bremsen die RLB

voestalpine und Wirecard bremsen die RLB
RLB-Chef Schaller: "Wegen voestalpine und RBI ist mir nicht bange."

LINZ. Raiffeisen Landesbank Oberösterreich schreibt im Halbjahr Verlust. Firmenbeteiligungen sollen ausgebaut werden

Die wirtschaftliche Entwicklung bei den wichtigen Beteiligungen voestalpine und RBI und die Pleite von Wirecard drücken das Halbjahresergebnis der Raiffeisen Landesbank Oberösterreich ins Minus. Im klassischen Bankgeschäft ist die RLB gut unterwegs. Das Finanzierungsvolumen ist um 1,1 Milliarden auf 24,6 Milliarden Euro gestiegen. Im Wertpapiergeschäft wurde deutlich mehr verdient, die Konzernbilanzsumme erhöhte sich um acht Prozent auf 47,9 Milliarden Euro. Damit ist die RLB mit Abstand die

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

Football news:

Der Norwegische Richter gab zu, dass er schwul ist: ich kann mit einem erhobenen Kopf durch das Leben gehen
Henderson über Salah in Liverpool: 100 Tore in 159 spielen sind etwas aus Computerspielen
PSG ist an einer Einladung von Zinedine zidane zum Cheftrainer Interessiert. Die Vertreter des Pariser Klubs hätten in den vergangenen Wochen Kontakt zum Trainer von Real Madrid gehabt, sagte Okdiario-Journalist Eduardo indua in der Sendung El Chiringuito. Der 48-jährige kehrte 2019 nach einer Pause auf den posten des Cheftrainers der Cremes zurück und gewann 2020 die Spanische Meisterschaft
Flick-Assistent - Plus 1000 Punkte für die Atmosphäre in Bayern. Er startete die Karriere von Müller und Lama, stellte Pep in die Bundesliga vor, brachte Coman bei, seit 30 Jahren im Verein zu spielen
Milan 11 Spiele in Folge erzielt 2 + Tore und wiederholt seinen Rekord von 1959
Harry Kane: dieser Tottenham kann etwas besonderes erreichen
Mourinho über die Verbindung von Son und Kane: die Verständigung kam seit Pochettino. Tottenham-Trainer José Mourinho hat sich über die Verpflichtung von Nationalspieler Son Heung-Min und Stürmer Harry Kane geäußert