Austria

Volkshilfe und Kirche fordern: Flüchtlinge aufnehmen

Volkshilfe und Kirche fordern: Flüchtlinge aufnehmen
Senka Causevic und Hermann Krenn: "Wir haben Zimmer frei."

SCHWANENSTADT/VÖCKLABRUCK. Offener Brief des Dekanatsrats Schwanenstadt an Regierung: Menschenrechte nicht weiter missachten.

In einem offenen Brief wendet sich der Dekanatsrat von Schwanenstadt an die Bundesregierung und fordert die Aufnahme von Flüchtlingen von der griechischen Insel Lesbos. "Hilfe für Flüchtlinge vor Ort ist gut, aber zu wenig", heißt es in dem Schreiben. "Österreich muss endlich seiner humanitären Verpflichtung nachkommen und dringlichst zumindest mehrere hundert Flüchtlinge aufnehmen. Viele Gemeinden haben sich dazu in Österreich bereit erklärt. Wir haben Platz!" Der Dekanatsrat unter der Leitung von Dechant Helmut Part will die Menschenrechte nicht weiter zugunsten populistischer Angstmache missachtet sehen. "Unsere tiefe menschliche und christliche Überzeugung gebietet diesen Schritt."

Für die Aufnahme von Flüchtlingen – vor allem von unbegleiteten Minderjährigen, Frauen und Kindern – spricht sich auch LAbg. Hermann Krenn (SP) als Vorsitzender der Volkshilfe Vöcklabruck aus. Es sei kaum zu ertragen, wie sich die Situation auf Lesbos zuspitze. "Es mangelt uns nicht an Plätzen", betont Senka Causevic, langjährige Regionalleiterin der Flüchtlings- und Migrantenbetreuung der Volkshilfe. "Wir könnten noch morgen 250 Menschen in den Volkshilfe-Quartieren in Oberösterreich unterbringen. Wir brauchen nur endlich das Go der Regierung."

Football news:

Die Fans der APL Verbündete sich gegen TV: statt kaufen Spiele Stück für Stück Geld für wohltätige Zwecke (gesammelt mehr als 100 tausend Pfund)
Ancelotti über Dinah: Einfach lächerlich. Vielleicht haben die Gespräche über Pickford und Richarlison die Entscheidung beeinflusst
Napoli gewann 4 von 5 spielen der Serie A mit 14:2. Die einzige Niederlage-technische von Juve
Adam Traoré über öl auf den Händen: Jetzt kann ich wegrutschen. Die Gegner fragten, was passiert, und ich sagte, dass ich selbst nicht weiß, wie Wolverhampton-Flügelspieler Adam Traoré in der Mannschaft mit Babyöl auf die Hände kam, damit die Gegner den Spieler nicht packen konnten
Everton verlor zum ersten mal in der Saison, bleibt aber der erste in der Saison
Real Madrid hat die Bewerbung für das Champions-League-Gruppenspiel gegen Borussia Mönchengladbach bekannt gegeben. Auf der Liste Stand Mittelfeldspieler Eden Hazard, der nach einer Verletzung vor kurzem in die Gesamtgruppe der cremefarbenen zurückkehrte
Pele: Wenn auf dem Mond Fußball gespielt wird, werde ich den Ball ein wenig kicken