Austria

WeChat: US-Regierung blitzt mit Verbotsantrag erneut ab

Netzpolitik

Berufungsgericht lehnt Eilantrag des Justizministeriums ab – Im Jänner soll neu über die chinesische Messenger-App verhandelt werden

Foto: FLORENCE LO / REUTERS

Ein US-Berufungsgericht hat einem Eilantrag des Justizministeriums auf ein sofortiges Download-Verbot der Messenger-App WeChat des chinesischen Technologiekonzerns Tencent abgelehnt. Die Regierung habe nicht nachgewiesen, dass sie "während der Anhängigkeit dieser beschleunigten Berufung eine unmittelbar bevorstehende, irreparable Verletzung erleiden würde," erklärte das aus drei Richtern bestehende Gremium am Montag. Das Berufungsgericht werde den Fall im Jänner verhandeln.

Football news:

Löw könnte Müller, Boateng und Hummels zurück in die Deutsche Nationalmannschaft Holen, wenn es viele Verletzungen gibt
Nacho über das Spiel von Real Madrid: so werden Titel nicht gewonnen. Real-Verteidiger Nacho Fernandez hat sich über die letzten Auftritte der Mannschaft geäußert
De Bruyne unterschreibt einen 5-Jahres-Vertrag bei Manchester City. Er trat in die Verhandlungen ein, nachdem Pep den Vertrag verlängert hatte.Mittelfeldspieler Kevin de Bruyne will seinen Vertrag bei Manchester City verlängern
Thiago wird noch einige Wochen fehlen. Liverpool-Trainer Jürgen Klopp hat nach der Verletzung von Trainer Thiago Alcántara die Genesung des FC Liverpool deutlich schwerer gemacht als erwartet. Im Spiel gegen Everton, als Thiago verletzt ausfiel, gab es auch eine schwere Verletzung von Van Dyck. Zunächst schien es, als sei bei Van Dyck alles wirklich schlecht und bei Thiago gut, da nichts kaputt und kaputt ging. Aber jetzt wissen wir, dass die Verletzung thiagos Knie stark belastet hat. Der Schlag auf den Fuß war so stark, dass er sich immer noch nicht erholte. Ich kann nicht genau sagen, Wann er sich erholen wird, aber es wird noch ein paar Wochen dauern, sagte Klopp
Suarez wird nicht gegen die Bayern spielen. Atlético-Stürmer Luis Suarez wird am 5.Spieltag der Gruppenphase der Champions League gegen den FC Bayern München erneut einen positiven Coronavirus-Test bestehen
Barcelona will, dass der gelbe Messi abgesagt wird. Der Argentinier zog das Barça-Trikot, unter dem sich das Trikot der Newells Old Boys mit der Nummer 10 auf dem Rücken befand, ab und erhielt dafür die gelbe Karte. So würdigte er den ehemaligen Fußballspieler und Trainer Diego Maradona, der starb am Mittwoch, 25.November. Der FC Barcelona wird sich an das wettkampfkomitee wenden, um die Absage zu erreichen. Der Klub hat einen speziellen Brief vorbereitet, in dem er die Besondere Situation erklärt, die Messi zu einer solchen torfeier veranlasst hat. Dabei versicherte der katalanische Klub, dass der Brief in einem wohlwollenden Ton verfasst worden sei, darin gebe es keine Vorwürfe. In Barça erkennen, dass die Warnung, die von Messi, entspricht den Regeln der La Liga. Darin erklärt der Verein nur den Kontext der Situation. Der FC Barcelona hofft, dass der wettkampfausschuss angesichts der äußeren Umstände die gelbe Karte von Messi abschafft
Juve will Morata im Sommer von Atlético zurückkaufen. Pirlo hält ihn für den idealen Partner für Ronaldo, der bei Juventus Turin sehr zufrieden ist mit dem Spiel von Stürmer Alvaro Morata