Switzerland

170 Jahre «Der Bund»: Von «‹Bund›-Kindern» und gestopften Löchern

Wir wollten wissen: Welche Geschichten verbinden «Bund»-Leserinnen und -Leser mit ihrer Zeitung? Das sind die Beiträge aus dem «Stadtgespräch».

«Bund»-Leserinnen und -Leser erzählen: Unter anderen René Meier, Daniel Petitmermet und Bettina Hackel (v. l.).

«Bund»-Leserinnen und -Leser erzählen: Unter anderen René Meier, Daniel Petitmermet und Bettina Hackel (v. l.).

Foto: Adrian Moser/Franziska Rothenbühler

Der «Bund» wird heuer 170 Jahre alt. Zum Jubiläum folgten viele Leserinnen und Lesern dem Aufruf, ihre persönliche «Bund»-Geschichte mit uns zu teilen. Hier eine Auswahl der Beiträge, die auf der Diskussionsplattform «Stadtgespräch» eingegangen sind:

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Football news:

Keane erzielte in den letzten 2 PSG-spielen 4 Tore. In 37 spielen in Everton hatte er ebenso viel zu bieten wie In einem Doppelpack von Stürmer Moise Keane, der nach zwei Assists von Stürmer Kilian Mbappé den Siegtreffer erzielte
Carrager über Mourinho: man hat Gesagt, sein Fußball stammt aus einer anderen ära. Wenn er die Partie gewinnen würde, wäre es toll, wenn der ehemalige Liverpool-Verteidiger Jamie carrager sich über Tottenham austauschen würde
Gennaro Gattuso: Napoli muss über allem Lob spielen, um Real Sociedad zu besiegen
Neymar wurde in der 26. Minute des Spiels gegen Eastanbull wegen einer Verletzung ausgewechselt. Er weinte
Die Aktie von Juventus stieg in fünf Jahren um das vierfache. Ronaldo ist nur einer der Gründe
Gary Neville: Mourinho gibt Tottenham den glauben an die Chance zum Sieg. Jose Mourinho (dpa) - der Frühere Manchester-United-Verteidiger Gary Neville hat sich über die Chancen von Tottenham auf den Gewinn der englischen Meisterschaft geäußert
Rivaldo: ich bin mir nicht sicher, ob Barcelona die Champions League gewinnen kann