Switzerland

30 Meter Hecke abgebrannt: Das richtete eine Kerze in Hünenberg ZG an

Grosses Feuerwehr-Aufgebot in Hünenberg ZG: In der Nacht auf Mittwoch rückten rund 60 Angehörige der Feuerwehr Hünenberg sowie Mitarbeitende des Rettungsdienstes Zug und der Zuger Polizei wegen eines Heckenbrands aus. Rund 30 Meter Gebüsch brannten dabei in einem Wohnquartier an der Rigistrasse ab.

Auslöser für den Brand ist nach ersten Erkenntnissen der Polizei eine Kerze. Diese habe sich in einem laternenähnlichen Gestell aus Holz befunden und stand in unmittelbarer Nähe zur Hecke, heisst es in einer Mitteilung der Polizei.

Bewohner wollten Brand mit Gartenschläuchen löschen

Kurz nach 03.30 Uhr alarmierten Anwohner die Feuerwehr. Die Bewohner der Liegenschaft, die durch einen Nachbarn geweckt und auf das Feuer aufmerksam gemacht wurden, hätten versucht den Brand mit Gartenschläuchen selbstständig zu löschen – die Hecke konnte aber nicht gerettet werden

Immerhin: Die Flammen konnten so nicht auf das Wohnhaus übergreifen. Drei Personen wurden vom Rettungsdienst Zug auf gesundheitliche Beeinträchtigungen untersucht. Verletzt wurde niemand. (bra)

Football news:

Dybala wurde 2019/20 MVP der Serie A, Immobile ist der beste Stürmer
Real Madrid: Casillas wird für immer Madrid bleiben. Der beste Torwart in der Geschichte Spaniens
In Spanien das totale Chaos: Espanyol weigert sich, aus La Liga, Depor und alle anderen – aus Shogunda Fliegen
Ferran Torres hat sich vor dem Transfer zu Manchester City medizinisch untersucht und unterschrieb einen Vertrag bis 2025 (Fabrizio Romano)
Emmanuel Adebayor: Mourinho ist der beste Trainer in der Geschichte des Fußballs
Casillas kündigte sein Karriereende an
De Gea hat einen Doppel – Trainer im schottischen Ross County gefunden. In seinem Team heißen 19 Prozent der Spieler Ross – sogar alle Torhüter